1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

tonaussetzer

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von wellenmacher, 29. Juli 2005.

  1. wellenmacher

    wellenmacher Guest

    Anzeige
    hallo,
    habe seite ende juli dvb-t mit einer zimmerantenne.

    qualität: 90%
    stärke:47%

    alle 5min oder so, setzt der ton für eine millisekunde oder so aus.

    warum ?

    wohne mitten in münchen
     
  2. Silverbird

    Silverbird Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    D - Box 1 / Nobelux - DVB - T - 85 er Sat - Schüssel.
    AW: tonaussetzer

    Bleibe mal diese 5 Minuten mit Sichtkontrolle auf dem Empfangslevel. Und beobachte, ob dieser kurz einbricht.

    Anderfalls sich alle 5 Minuten im Haushalt irgendein störendes Gerät einschaltet. Was entweder lokalisiert werden sollte. Oder mittels geeigneter Filter ausgeblendet werden muss.

    In Frage kommen dafür Netz,- sowie Mantelwellenfilter. Den Scart - Stecker bitte mal duchtesten. Ich hatte gestern bei einem Kunden einen dieser Stecker, welcher einen Wackelkontakt aufwies :(
     
  3. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    K
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: tonaussetzer

    <klugsch...>
    Eine Millisekunde kannst du gar nicht bemerken, weil die menschliche Reizschwelle bei 30-40 ms liegt. ;)
    </klugsch...>
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2005
  4. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: tonaussetzer

    Vorschlag: Steckdosenleiste mit HF-Filter kaufen oder diese Methode anwenden.
     
  5. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: tonaussetzer

    teste mal ob es auch passiert,wenn Du einen Lichtschalter betätigst.So ist es bei mir und auch ein Filter brachte nichts.
     
  6. Silverbird

    Silverbird Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    D - Box 1 / Nobelux - DVB - T - 85 er Sat - Schüssel.
    AW: tonaussetzer

    Dann würde ich den Lichschalter öffnen. Und die Kontakte reinigen :winken: Du glaubst gar nicht, was heutzutage aus Gewinnsuch für ein Schrott verkauft wird. An ehrliche Kunden :mad:
     
  7. Schugy

    Schugy Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Technisches Equipment:
    Twinhan VisionDTV DVB-T PCI Ter
    AW: tonaussetzer

    Ach, man bekommt, wofür man bezahlt. Wer für 5€ einen Lichtschalter kauft, bekommt auch 5€-Qualität. So'n Ding schaltet dann eben mit einem kräftigen Lichtbogen und starken Störsignalen.

    In Kühlschränken sind auch keine tollen Lichtschalter. Hat irgendwer Erfahrungen mit bestimmten AC-Filtern? Ich habe zwar Überspannungsschutz, aber keine Filter.

    MfG
     
  8. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: tonaussetzer

    Hallo Wellenmacher

    Vielleicht solltest du mal überprüfen, ob der Ton in regelmäßigen Zeitabständen aussetzt, oder in zufälligen Zeitabständen. Wenn das regelmäßig ist, liegt's wahrscheinlich am Receiver oder dem ausgesendeten DVB-Signal. Tritt das eigentlich bei allen Programmen auf ?

    MfG
    Jens
     
  9. wellenmacher

    wellenmacher Guest

    AW: tonaussetzer

    nein, nicht in regelmäßigen abständen. ja, auf allen sendern.
    auch wenn ich die antenne aus hab (also kein verstärker nix) passiert es.

    receiver hat DVD player integriert. da gibt es keine probleme
     
  10. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: tonaussetzer


    lol
    dann komm doch bitte mal vorbei und reinige auch gleich meine Schalter an den Tischlampen usw. mit.
    Ausserdem war die Frage,woran es liegen könnte.Und bei mir ist es nun einmal so.
     

Diese Seite empfehlen