1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tonaussetzer bei digitalem Anschluß an D-BOX

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von schneiderch, 1. Oktober 2006.

  1. schneiderch

    schneiderch Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    Ich habe meine D-BOx 2 Kabel nun über einen optischen Digitalsausgang an einen AV-Receiver angeschlossen.
    Nun friert ab und an mal das Bild für ca. 2 sec. ein und danach hängt der digitale Ton. Erst wenn ich bei der D-Box auf analogen Ton und dann wieder auf digitalen Ton umschalte, ist der Ton wieder normal.
    Könnte das an einem schlechten Empfangssignal des Antennenanschlußes liegen?
    Wie kann ich das abstellen?

    Vielen Dank.
    Christian
     
  2. doku

    doku Guest

    AW: Tonaussetzer bei digitalem Anschluß an D-BOX

    Hi. :)

    Falls Linux auf der Box ist, kann es am avia-treiber liegen. Gib mal ein paar Infos, um welche D-Box es sich handelt, OS usw.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Oktober 2006
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Tonaussetzer bei digitalem Anschluß an D-BOX

    Hallo und willkommen im Forum, schneiderch
    Das kann viele Ursachen haben, dass es hackt. Schlechte Kabel, kein Verstärker hinter dem HÜP, usw. Wie schauts denn mit anderen Digitalprogrammen aus, gibts da auch Aussetzer?
    Übrigens, es gibt keinen Analogton bei einem Digitalprogramm! Es gibt den Ton in herkömmlichem Stereo oder in Dolby Digital. Der Ton an sich ist im Datenstrom drin und der ist immer digital.
    Schönen Sonntag, Reinhold
     
  4. schneiderch

    schneiderch Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Tonaussetzer bei digitalem Anschluß an D-BOX

    Sorry, wenn ich die falschen Begriffe benutzt habe, ich bin leider kein Profi.
    Ich habe eine D-Box 2 Kabel von Nokia mit einem Neutrino-Image drauf (gerade erst geflasht worden, also wohl ziemlich neu).
    Gestern habe ich Tatort geschaut, ca. alle 10 min ist der Ton 2-3 mal ausgesetzt.
    Bei Pro Sieben ist es am häufigsten. Dort friert das Bild ein und danach stottert der Ton.
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Tonaussetzer bei digitalem Anschluß an D-BOX

    Hallo, schneiderch
    Also setzt es auch auf anderen Programmen aus, sowohl Bild als auch Ton. Abhilfe: komplette Installation überprüfen.
    Gruß, Reinhold
     
  6. schneiderch

    schneiderch Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Tonaussetzer bei digitalem Anschluß an D-BOX

    Was meinst Du mit kompletter Installation?
     
  7. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Tonaussetzer bei digitalem Anschluß an D-BOX

    Mit 'komplette Installation' meine ich alle Teile vom HÜP bis zum Empfänger, also auch alle Verbindungen, Verstärker , Anschlussdosen und Leitungen.
    Schönen Feiertrag, Reinhold
     
  8. schneiderch

    schneiderch Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Tonaussetzer bei digitalem Anschluß an D-BOX

    Das ist bei mir alles richtig angestöpselt.
     
  9. Robbyrob

    Robbyrob Junior Member

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Oldenburg
    AW: Tonaussetzer bei digitalem Anschluß an D-BOX

    Hallo,

    ich habe auch das Problem, auch verstärkt bei Pro7. Bei Sat1 hinkt der Ton meist ne halbe Sekunde hinterher und bei Pro 7 "flackert" der digitale Ton. Habe mir erst vor 2 Wochen anständige Kabel zugelegt und auch schon getauscht. Es scheint wirklich an den Sendern zu liegen.

    Höre jetzt wieder Analog, ist zwar kein Mittendrin-statt-nur-dabei-Ton, aber dafür gleichmäßig und synchron zum Bild. :eek:

    Ich schiebe es auf die alte D-Box-2. Die verbaute Technik ist nunmal leider in die Jahre gekommen, auch wenn die Fähigkeiten dieser Box mit Linux drauf nur mit ner 500 € Dreambox, oder der Reelbox (- 1000 €) vergleichbar sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2006

Diese Seite empfehlen