1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ton Störung bei RTL

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Technik-Matze, 17. Juli 2007.

  1. Technik-Matze

    Technik-Matze Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Bei Berlin
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000
    Anzeige
    Hallo, ich bin neu Hier und habe schon eine erste Frage ;)

    Bei Rtl ist neuerdings immer ein knacken zu hören. Bei anderen Sendern ist kein problem. Ich vermute das irgendetwas mit dem Empfangspegel nicht stimmt :rolleyes:

    Achso Reciver ist ein Nokia, keine Ahnung was für ein Modell :confused:

    Hoffe mir kann einer helfen ;)
     
  2. rolanddc

    rolanddc Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2006
    Beiträge:
    59
    AW: Ton Störung bei RTL

    Ist die Tonfrequenz auch richtig eingestellt? 7.02 + 7.20
     
  3. Technik-Matze

    Technik-Matze Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Bei Berlin
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000
    AW: Ton Störung bei RTL

    jap, ist richtig eingestellt

    selbst wenn ich manuell nachbesser, wird das nicht besser :(
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Ton Störung bei RTL

    Das solltest Du keinesfalls tun, da verstellt sich unter Umständen die Entzerrer-Stufe (DeEmphasis). Optimal wäre hier Panda bzw. DSP (Digital Sound Processing), wenn nicht vorhanden, dann 50µs und die Bandbreite nicht größer als 200kHz machen, das 'Knacken' könnte sonst nämlich schon der benachbarte Tonkanal sein...
     

Diese Seite empfehlen