1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ton-Probleme bei KiKa

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von DodgerTheRunner, 3. Oktober 2011.

  1. DodgerTheRunner

    DodgerTheRunner Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo Leute,

    mir ist jetzt schon zum wiederholten Male eine Ton-Problem beim Sender KiKa aufgefallen.
    Aktuell läuft Zoes Zauberschrank und das Problem äussert sich folgendermaßen:
    Gerade bei der Hintergrundmusik oder bei plosiv-Lauten (z.b. P oder B) "vibriert" der Ton. Es ist schwierig zu beschreiben, fast als wäre die Aufnahme übersteuert.
    Das ist mir auch schonmal beim Sandmann aufgefallen.
    Meinen Kindern macht das nichts aus, aber da ich immer mitgucke nervt es mich schon.

    Kann jemand diese Ton-Probleme bestätigen?
    Bei anderen Sendern ist mir das nicht aufgefallen, nur bei Kika.

    Gruß
    Dodger

    P.S. ich schaue im Rhein-Main Gebiet über DVB-T
     
  2. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Ton-Probleme bei KiKa

    Also ich muss auch fast täglich Zoes Zauberschrank und Ben & Hollys kleines Königreich mitgucken. ;) Allerdings sind mir Tonprobleme bisher noch nicht aufgefallen. Hörst Du den Ton über die Lautsprecher vom Fernseher oder über eine Anlage? Ich habe nur Ton über Fernseher und da habe ich wie gesagt keine Probleme. Ich schaue allerdings über DVB-S.

    Wenn ich dran denke, dann werde ich es mir aber mal über DVB-T anhören. :winken:
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.824
    Zustimmungen:
    3.465
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ton-Probleme bei KiKa

    Das dürfte nur an den Lautsprechern liegen und hat nichts mit dem Sender zu tun. Viele TVs erzeugen eigenresonanzen bei bestimmten Frequenzen.
    Abhilfe schaffen nur externe Aktiv Lautsprecher oder der Ton über eine Musikanlage zu hören.
     
  4. DodgerTheRunner

    DodgerTheRunner Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ton-Probleme bei KiKa

    @Major König
    Es kann schon sein, dass das beim Runterechnen auf die DVB-T Datenrate passiert.
    Wie gesagt, manchmal war es auch schon beim Sandmann.

    @Gorcon
    Also die Lautsprecher schließe ich aus.
    Gründe sind:
    - Die Ton-Probleme sind bei einer Sendung da und bei der nachfolgenden wieder weg.
    - Ich weiß, wie sich Resonanzen eines Lautsprechers anhören (hatte ich nämlich bei meiner alten Kiste)
    - Das Problem hört sich an, als wäre das Signal übersteuert.

    Jetzt hab ich eh erstmal Ruhe bis zum nächsten WE, weil unter der Woche höchstens der Sandmann kommt...

    Gruß
    Dodger
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.824
    Zustimmungen:
    3.465
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ton-Probleme bei KiKa

    Das Schließt aber die Lautsprcher nicht aus, denn genau das Problem habe ich bei Nachrichten, nicht aber bei Filmen.
    übersteuert wird es aber nicht gesendet, das wäre dann allen aufgefallen nicht nur Dir. ;)

    Probiers doch mal mit externen Lautsprechern und Du wirsd es hören ob es daran liegt. ;)
     

Diese Seite empfehlen