1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tod von Siegfried Lenz

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von i.maler, 15. Oktober 2014.

  1. i.maler

    i.maler Silber Member

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Die dt. TV Landschaft hat den Tod von Siegfried Lenz der ja nuin doch schon in unserer schnelllebigen Zeit eine Weile zurückliegt offenbar immer noch nicht verwunden. Munter werden die Programme abgeändert ohne ein Wort. Was bitte bringt es wenn 3sat gestern spontan "Die Flut war pünktlich" ins Programm hieft, weil jemand der den Film gern mag es gar nicht weiß ? Dafür warte ich vergebens auf "Willkommen in Östrreich." Sonst ist man so groß mit Einblendungen, gestern kein Wort warum der Film nicht läuft und weann er nachgeholt wird. Auf Textseite 399 bei den programmänderungen finden sich einige neue / geänerte Sendungen, nur diese Nicht. Auch dprt keine Info wann der verschobene / ausgefallene Film gezeigt wird. Zumal "Die Flut kam pünktlich" erst letzte Woche ebenfalls spontan ins Hauptprogramm gehieft wurde. Also läuift diese programmänderung innerhalb von nicht nmal 7 Tagen auf gleich 2 Sendern und dafür fallen dann gleich 2 Filme aus, dazu kommt dann noch die ARD mit "DAS ERSTE" wo statt eines geplanten Films dann aus Anlass dieses Todesfalls das "Feuerschiff "gezeigt wurde. Programmänderung für aktuelle Fälle gut und schön aber doch nicht bitte zweimal der Selbe film und das noch innerhalb einer Woche?!
     

Diese Seite empfehlen