1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TMPGEnc MPEG Editor 3 - Wer kennt sich aus?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von philippmatthaeu, 4. Januar 2010.

  1. philippmatthaeu

    philippmatthaeu Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    folgendes Problem:
    Die .ts-Dateien meines Technisat HD S2 lasse ich normalerweise von Mediaport ins .mpeg-Format umwandeln. Dabei treten aber immer wieder Fehler auf (".mp2-Datei nicht gefunden.")
    Da ich seit kurzem auch TMPGEnc MPEG Editor 3 verwende, liegt es schon wegen der Batch-Verarbeitung nahe, den Baustein "MPEG Tool" dieses Programms zum Erzeugen von .mpeg-Dateien einzusetzen.
    Aber es funktioniert nicht!
    Statt einer .mpeg-Datei, die ich danach ansehen oder weiterverarbeiten kann (z.B. mit Nero oder mit TMPGEnc), erhalte ich nach dem Demultiplexen nur eine .m2v-Datei.

    Dabei taucht im Arbeitsbereich des Demultiplex-Fensters nach dem Import einer .ts-Datei folgendes auf:
    Streamtyp: Elementary Stream MPEG-2 Video.
    Erzeugt wird dann aber, wie gesat, eine .m2v-Datei, mit der ich nichts anfangen kann.

    Kann mir bitte jemand sagen, was hier nicht stimmt?

    Viele Grüße [​IMG]
     
  2. rise

    rise Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: TMPGEnc MPEG Editor 3 - Wer kennt sich aus?

    hallo

    eine .m2v datei ist eine mpg datei ohne audio.
     
  3. philippmatthaeu

    philippmatthaeu Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: TMPGEnc MPEG Editor 3 - Wer kennt sich aus?

    Schon klar, aber die nutzt mir nix.
     
  4. rise

    rise Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: TMPGEnc MPEG Editor 3 - Wer kennt sich aus?

    vielleicht kannst mit dem Cypheros DVB
    was anfangen.
     
  5. philippmatthaeu

    philippmatthaeu Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: TMPGEnc MPEG Editor 3 - Wer kennt sich aus?

    Hallo rise,

    vielen Dank für den Tipp, ein interessantes Programm. Habe ihm mal eine .ts-Datei zur Überprüfung und Reparatur gegeben. Hat tatsächlich Fehler gefunden und repariert. Log liegt vor, kann nur nichts damit anfangen.

    Als ich die gefixte Datei in das MPEG-Tool von TMPGEnc importiert habe, wurden mir ein MPEG2-Videostrom und zwei MPEG1-Audioströme angezeigt.
    Das Demultiplexen bringt dann wieder eine .mv2- und zwei .mp2-Dateien heraus, also wieder nichts.

    Bleibt die Frage: Warum arbeiten Mediaport und auch PVAStrumento die Wandlung von .ts in .mpeg sauber ab, aber dieses Tool nicht?

    Viele Grüße
     
  6. rise

    rise Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: TMPGEnc MPEG Editor 3 - Wer kennt sich aus?

    probier mal das multiplexen, nicht demultiplexen.
     
  7. philippmatthaeu

    philippmatthaeu Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: TMPGEnc MPEG Editor 3 - Wer kennt sich aus?

    Da kommt dann eine Fehlermeldung.
    Müsste mich aber schwer täuschen, wenn in diesem Fall multiplexen in Frage käme.
     
  8. rise

    rise Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: TMPGEnc MPEG Editor 3 - Wer kennt sich aus?

    das video in deinem .ts file ist aber schon ein mpg2, und kein avc-h264?

    hab bei mir grad ein .ts mit dem alten tmpgenc gemuxt. da kommt ein .mpg raus.
     
  9. philippmatthaeu

    philippmatthaeu Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: TMPGEnc MPEG Editor 3 - Wer kennt sich aus?

    Das ist ja gerade, die .ts sind astreine .mpeg, das zeigt das MPEG-Tool im Verarbeitungsfenster sogar an.
    Schade, dass ich keinen screenshot hochladen kann.
     
  10. rise

    rise Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: TMPGEnc MPEG Editor 3 - Wer kennt sich aus?

    beim demuxen bekommst du ein .mv2 und ein .mp2. also video und audio.
    diese müsstest du doch mit den mpg-tools zu einem mpg muxen können.
     

Diese Seite empfehlen