1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tividi verursacht Augenkrebs

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von GoaSkin, 22. August 2006.

  1. opa38

    opa38 Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.177
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    Anzeige
    AW: Tividi verursacht Augenkrebs

    Das hätte ich schon längst geändert......:D
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    60.831
    Zustimmungen:
    28.825
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Tividi verursacht Augenkrebs

    Kann ich gar nicht verstehen, den ausgerechnet der HUMAX den Du besitzt (ein HDTV-Gerät) hat über HDMI das schlechtere Bild bei Normalauflösung. Lies Dir den neusten Testbericht durch bei VIDEO.

    Über Scart RGB liefert der HUMAX das beste und kontrastreichste Bild das deutlich über dem Durchschnitt herkömmlicher Digitalreceiver liegt.

    Das es keine sichtbaren Unterschiede gibt beim Bild der verschiedenen Digitalreceiver ist nicht wahr. Selbt der Laie kann, an hochwertigen TVs Unterschiede erkennen. Das hat aber nichts mit der "Klötzchen"-Problematik zu tun. Hier ist es so wie BlackWolf sagt: Solange die Signalqualität in Ordnung ist kann die Signalstärke unterschiedlich ausfallen und liefert auch unter 60% das selbe Bild wie bei stärkeren Signalen.
    In den meisten Fällen sind an den Artefakten die zu niedrigen Bitraten schuld. Ich kenne "tividi" nicht, aber das "KD Home"-Bild ist an einem ordentlichem Fernseher der diese Schwächen aufdeckt, nicht zu ertragen. Egal wie gut oder schlecht der Digitalreceiver sein soll. Lediglich bei der 1:1-Übernahme der Digitalpakete im Kabel gibts keine sichtbaren Unterschiede zum Sat-Signal Das sind bei KDG derzeit nur ARD-digital, ZDF-vision und Premiere.
     
  3. opa38

    opa38 Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.177
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Tividi verursacht Augenkrebs

    HDMI liefert bei weitem das bessere Bild als SCART. (wäre ja schlimmm, wenn es nicht so wäre) Zusätzlich habe ich ihn auch über SCART angeschlossen. Ein umschalten der Eingänge am LCD liefert da eindeutig den Beweis. :winken:
    Es sind defenitiv Welten, die beide Verbindungen bildlich unterscheiden.
    Dazu braucht man noch nicht mal eine Brille. :cool:
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    60.831
    Zustimmungen:
    28.825
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Tividi verursacht Augenkrebs

    Welten können es nicht sein, es sei denn dein LCD verarbeitet RGB nicht richtig.
     
  5. opa38

    opa38 Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.177
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Tividi verursacht Augenkrebs

    Der Unterschied ist gewaltig.........kann auch sein, da der Humi auf 1089i eingestellt ist.
     
  6. ishoje

    ishoje Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Tividi verursacht Augenkrebs

    hallo opa,

    wenn ich mein Receiver-Signal über den DVD-Rekorder per HDMI an den LCD schicke ist das Bild nicht so scharf bzw. unruhiger als per Oehlbachscart direkt vom Kabelreceiver an den LCD.
    Kann man da was machen?
     
  7. opa38

    opa38 Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.177
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Tividi verursacht Augenkrebs

    Hmmm..........da kann ich keine Aussage machen, da ich für einen DVD Rekorder derzeit keine Verwendung habe.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    60.831
    Zustimmungen:
    28.825
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Tividi verursacht Augenkrebs

    Da kann man nichts machen den dies ist eigentlich logisch.
    Für HDTV ist natürlich der digitale HDMI-Anschluss zwingend, aber für PAL-Auflösung hat sich herausgestellt, und das sind auch meine Beobachtungen, das das YUV- oder RGB-Signal die bessere Variante ist.
    VIDEO hat das bestätigt: Die Umrechnung im LCD-TV ist oftmals hochwertiger ausgelegt als das was vom HUMAX HD-Receiver kommt. Über Scart liegt er sogar deutlich über der allgemeinen Qualität anderer Receiver.
    Natürlich ist das mit HDTV nicht anwendbar.

    Ich kann mir opas Beobachtungen nur erklären das sein LCD eine minderwertigere Elektronik hat und selbst schlecht skaliert so das er das "fertige" Signal besser darstellt.
     
  9. D3STY

    D3STY Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Tividi verursacht Augenkrebs

    Also Tividi Sendet bei mir zumindestens recht gut. Hab mir zwar für einige Sender einen Verstärker kaufen müssen aber seit dem hab ich auch ein Top Bild!
    Bei Arrivo wird sogar mit der selben auflösung und Kb/s Rate gesendet wie bei einer DVD.
    Zweischen Premiere und Tividi sehe ich keinen unterschied! Hab ne Nokia DBox2 und wie gesagt den Signal Verstärker und bin abselut zufreiden!

    mfg

    D3STY
     
  10. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.528
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Hallo Leute!

    Opa 38 schrieb zum Thema "Tividi verursacht Augenkrebs":
    [​IMG]

    Mann oh Mann, bist Du verblendet! [​IMG]

    Perfekter kann es nicht laufen? Was ist denn am Ish-Kabel perfekt? Die Abzocke vielleicht?

    1.) Dann erkläre mir doch mal bitte, warum Fernseh-Programme wie BBC World, TV 5 Monde, bibel-tv, Canal 24 Horas und Show TV im Ish-Kabel künstlich verschlüsselt werden.

    Ich habe jetzt extra ein paar TV-Programme genommen, die mit der geplanten Dolphin-Plattform nun rein gar nichts zu tun haben und auch langfristig FTA bleiben.

    2.) Dann erklär mir mal, warum die ortsüblichen Radio-Sender wie Eins Live, WDR 2, SWR 3, Radio 4 NL, Radio Erft, RPR-1 und viele andere bisher nicht digital eingespeist werden.

    3.) Über Satellit kann man in ganz Europa Unterhaltungs-Programme wie Antenne Bayern, Ö3, FM 4, DRS 1, RSR Espace 2, Couleur 3, Hit West, BBC Radio 2, RNE Radio 3 und viele andere mit schönen Audio-Datenraten in bester Digital-Qualität hören. Welche dieser Sender sind im Kabel?

    4.) Nach neuesten Meldungen bleiben uns die TV-Sender Nederland 1 & Co. langfristig kostenlos und unverschlüsselt erhalten. Warum wird Nederland 1 auch bei Dir in Düsseldorf nicht eingespeist?

    5.) Was machst Du, wenn Du gerne ORF, Sky One oder einen anderen Auslands-Sender gucken willst?

    Also - von perfekt kann beim Ish-Kabel absolut keine Rede sein.

    Bedenke, wie viel Geld Du der Firma Ish in den Rachen wirfst.

    Wie viele könntest Du jeden Monat für wohltätige Zwecke spenden, wenn Du Deinen Kabel-Anschluss abmelden, auf die Live-Übertragung der Bundesliga verzichten und auch sonst Deinen Konsum etwas herunter fahren würdest?

    Haben die Negerkinder es verdient, dass sie so hungern müssen?

    [​IMG]