1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

tividi & premiere mit d-box2

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Mordrag, 13. Februar 2006.

  1. Mordrag

    Mordrag Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    nachdem ich mich jetzt durch mehrere Foren gekämpft habe, wollte ich hier nochmal nachfragen, ob ich das auch alles richtig verstanden habe.

    Also, wenn ich mir eine D-Box2 kaufe, darauf Linux installiere, mir dann noch ein multicam einbaue, dann kann ich meine Premiere-Card und meine tividi-Karte gleichzeitig benutzen?

    Hab ich das so richtig verstanden?

    Und falls nicht, ist es irgendwie möglich das doch mit einem einzigen Receiver hinzubekommen?

    Danke im Vorraus,
    Mordrag
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: tividi & premiere mit d-box2

    Prinzipiel ist das schon richtig. Allerdings kann man auch einen beliebigen CI-Receiver verwenden.
    Bei Receivern mit einem CI Slot kauft man ein Alphacrypt TC Modul, da passen dann beide Karten rein. Eine muss man allerdings nach Sim Karten Manier zerschneiden.
    Bei Receivern mit zwei CI Slots nimmt man zwei Alphacrypt Light Module, wo man dann jeweils eine der Karten reinstecken kann.

    Die Möglichkeit mit den Ci-Receivern wäre zwar ein klein wenig teurer, als eine D-Box 2 + Linux und Multicam, ist für den Laien allerdings erheblich einfacher zum Laufen zu bekommen.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen