1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tipp zu DVD-lab Pro gefragt.

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Gorcon, 6. Mai 2005.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Anzeige
    Hi
    Ich wollte mir eine DVD erstellen auf die 3 Teile einer Miniserie rauf sollten.
    Ich habe dazu ein Startmenü erstellt mit insgesammt 4 Startbuttons.
    1. alle Filme abspielen und dabei den Abspann des ersten Films weglassen, dann ohne pause den zweiten film ohne vorspann (sie sahen in der letzten Folge...) und ohne Abspann und den dritten Teil auch ohne Vorspann aber mit Endabspann
    2. Film 1 komplett
    3. Film 2 komplett
    4. Film 3 komplett
    Jeweils nach dem betätigen einen Buttons sollte ein kurzer Countdown runterlaufen und dann der jeweilige Film starten.
    Kurz und gut es funktioniert alles nur habe ich, wenn ich alle Filme im Stück abspielen will, bei jeder Kapitelmarke einen Ruckler drinn der sehr störend ist. Ich will aber auf die Kapitel nicht verzichten.
    Alles andere funktioniert wunderbar wie gewollt.
    Hier ein paar Screenshots wie ich vorgegangen bin:
    (zum vergrößern draufklicken)


    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Hat jemand eine Idee wie ich es so bewerkstellige das es richtig funktioniert?
    (Spiele ich die Filme einzeln funktioniert es)

    Gruß Gorcon
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Tipp zu DVD-lab Pro gefragt.

    Ich denke mal das Prob ist die Playliste selber, die abgearbeitet wird.

    Geh doch mal ins Gleitz-Forum, katjarella oder LigH können dir bestimmt weiterhelfen.
    Besonderst katjarella, die ist einsame Spitze in solchen Sachen, die kniet sich da solange rein bis sie eine Lösung hat.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Tipp zu DVD-lab Pro gefragt.

    Im Gleitzforum habe ich auch schon gepostet. ;)
    Das denke ich auch.:rolleyes:

    Gruß Gorcon
     
  4. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Tipp zu DVD-lab Pro gefragt.

    @ Gorcon

    Hast du das gelesen?
    Klick

    Boah, Junge Junge ... ich sach doch, die Frau hat's drauf !!!!!!!

    Und ich hab gedacht ich hab Ahnung * versteckundrotwerd * :eek:
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Tipp zu DVD-lab Pro gefragt.

    So habe es mit Hilfe von katjarella hinbekommen. Es waren Layerbreaks die ich enfernen mußte.

    Gruß Gorcon
     
  6. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Tipp zu DVD-lab Pro gefragt.

    Jo, hab heimlich mitgelesen. ;)

    Die Frau ist echt der Hammer, man sollte mal fragen ob da noch Schwestern existieren. :rolleyes:

    Also echt echt - Hut ab - :love:
     

Diese Seite empfehlen