1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Timeshift

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Quehl, 2. Juli 2010.

  1. Quehl

    Quehl Senior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2001
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    ich habe einen DVB-T Stick von Auvisio am PC mit dem Programm BlazeDTV 2.5a.
    Mit einer guten Antenne habe ich 100% Signal und 100% Qualität. Im normalen Modus ist alles OK. Bei Phönix gab es bei der Schrift ganz kleine Störungen, die aber kaum auffielen. Bei Timeshift gibt es sehr unterschiedliche Ruckler bis zum Absturz. Ich dachte erst, CPU oder Festplatte zu langsam. Aber beides muß ich ausschließen. CPU ist VIA Eden 1,2 Ghz. Auslastung 40-70%. 2 MPG Dateien können gleichzeitig abgespielt werden, dabei Auslastung 100%. Ich habe durch Patitionierung versucht, auf verschiedene Stellen der Platte zu schreiben, aber keine Änderung. Seltsam ist, das die Ruckler nicht gleichmäßig sind, sondern zwischendurch auch mal kurz fließend sind.
    Woran könnte das mangelhafte Timeshift noch liegen?

    mfg
    Quehl
     

Diese Seite empfehlen