1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Timer-Aufnahme ohne Streamen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Fraenki79, 19. Dezember 2005.

  1. Fraenki79

    Fraenki79 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2001
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Rostock
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe jetzt endlich auch Linux (Neutrino) auf meiner D-Box2 und bin sehr zufrieden. Gestern wollte ich eine Sendung aufnehmen und habe dazu die Timerfunktion ausprobiert. Die Aufnahme sollte auf meinem DVD/HDD-Recorder erfolgen der zusätzlich programmiert wurde.
    Die D-Box habe ich programmiert mit dem Timertyp "Aufnahme" und dann die entsprechenden Start- und Endzeiten sowie den Sender eingegeben. Die Box startete auch rechtezeitig und schaltete auf den richtigen Kanal. So weit so gut.
    Dann aber kam die Fehlermeldug auf dem Bildschirm, dass kein Streamingserver gefunden wurde (oder so ähnlich). Kann ich der D-Box irgendwie mitteilen, dass ich gar nicht streamen möchte? Also nur Einschalten, Umschalten und später Abschalten.

    Eine weitere Frage betrifft den EPG. Mit der Betaresearch-Software konnte man sagen, für welchen Tag und welchen Tagesabschnitt (Nachmittags, Abend etc.) man die Daten anschauen wollte. Funktioniert das mit Neutrino auch so ähnlich? Als Beispiel: Ich möchte einen Timer für eine Sendung aus dem EPG programmieren, die erst übermorgen gesendet wird. Jetzt würde ich auf EPG-Übersicht gehen und mich stundenweise mit dem Steuerkreuz nach Rechts durch die Tage hangeln. Das dauert natürlich ewig und ist nicht gerade benutzerfreundlich. Gibt es da eine Alternative zu?
    Danke schon mal.

    Gruß
    Frank
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.565
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Timer-Aufnahme ohne Streamen

    Unter Einstellungen/Aufnahme Einstellung/Aufnahme Gerät auf Video stellen dann bekommst du die Fehlermeldung nicht mehr!

    Blaue Taste/Timerliste/Neuer Timer hier kannst du alles von Hand einstellen!

    Wiki ist dein Freund!
     
  3. Fraenki79

    Fraenki79 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2001
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Rostock
    AW: Timer-Aufnahme ohne Streamen

    Danke für die schnelle Antwort. Ein Problem schon mal schnell gelöst.

    Und die Aufnahme über den EPG funktioniert nicht so wie ich mir das vorstelle? Die manuelle Eingabe der Zeiten + Sender ist schon klar. Habe ich ja auch schon so gemacht.

    Gruß
    Frank
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.345
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Timer-Aufnahme ohne Streamen

    Klar geht das. EPG aufrufen und dann mit der Fragezeichen Taste den Info aufrufen, da kann man dann mit der Aufnahmetaste die Sendung zur Aufnahme vormerken.
    Du kannst das EPG entweder über rot/rot aufrugfen oder EPG+ über rot/grün.

    Gruß Gorcon
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Timer-Aufnahme ohne Streamen

    Wie Hose schon schrieb...

    Du kannst die Box sorgar so einstellen das sie gleich deinen Recorder passen an/aus schaltet und den Record Befehl sendet.
    Mehr dazu im wiki unter "LIRC".

    Nein. Das ist nicht notwendig da bei Neurino das EPG schon immer da ist und nicht erst ein bestimmter Tagesabschnitt langwierig geladen werden muß. :)

    Dann bist du in der falschen Ansicht. Drücke 2xRot und du hast die EPG Liste des Senders den du gerade schaust. Dort ist man per Seitenweise Blättern ruck zuck da.
    Ansonsten in der Kanalliste auf den Sender gehen und ein mal rot.

    cu
    usul
     
  6. Fraenki79

    Fraenki79 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2001
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Rostock
    AW: Timer-Aufnahme ohne Streamen

    Aha, na das werde ich heute abend gleich mal ausprobieren.
    Danke.

    Gruß
    Frank
     
  7. Fraenki79

    Fraenki79 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2001
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Rostock
    AW: Timer-Aufnahme ohne Streamen

    Hallo nochmal,

    auch wenn der Threadtitel jetzt nicht mehr so ganz passt, habe ich jetzt eine ähnliche Frage. Ich versuche immer noch mithilfe des eingebauten Timers eine Aufnahme mit meinem DVD-Recorder hin zu bekommen. Die Einstellungen für das Aufnahmemedium habe ich gefunden und alle Modi ausprobiert - und noch keinen passenden für mich gefunden:

    Server oder Datei: Box geht an und schaltet auf den richtigen Kanal. Dann erscheint eine Fehlermeldung, die von allein nicht mehr weggeht und ich diese mit aufnehmen.

    Viderecorder: Box geht an und schaltet auf den richtigen Kanal und dann in den Scartmodus. Problem dabei ist, dass ich nicht über den VCR-Ausgang in den Recorder gehe sondern über den TV-Ausgang. Dadurch kann ich das deutlich höherwertige RGB-Signal nutzen und muss nicht auf FBAS zurückgreifen. Beim Scartmodus wird anscheinend der TV-Ausgang abgeschaltet oder nur die RGB-Ausgabe. Für mich jedenfalls unbrauchbar.

    Aus: Keine Timerschaltung möglich.

    Im Moment sieht das wohl nicht gut aus für mich, oder habt ihr eine andere Idee. Nochmals was ich möchte:

    Programmierung der D-Box über den Timer (EPG)
    Einschalten der Box + Kanalumschaltung zu Beginn der Sendung
    Abschaltung nach Ende der Sendung
    Bildausgabe über TV-Scart mit RGB-Signal

    Danke schon mal für eure Hilfe.

    Gruß
    Frank
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.345
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Timer-Aufnahme ohne Streamen

    Nein, der wird nicht abgeschaltet,der "wartet" nur auf das Signal vom VCR. Da Du aber den VCR nicht angeschlossen hast kommt so kein Bild.

    Du solltest die Einstellung "Unterdrücke Scartumschaltung" auf ein stellen dann sollte es klappen.

    Gruß Gorcon
     
  9. Fraenki79

    Fraenki79 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2001
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Rostock
    AW: Timer-Aufnahme ohne Streamen

    Danke Gorcon,
    das scheint zu funktionieren. Ist es eigentlich normal, dass man während der Aufnahme den Kanal der DBox umschalten kann. Ich dachte das wäre irgendwie abgesichert?!

    Gruß
    Frank
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Timer-Aufnahme ohne Streamen

    Dafür ist die automatische SCART Umschaltung (die du leider nicht nutzen kannst) da :)
    Im SCART Modus gibt es kein Umschalten und keine OSD Einblendungen.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen