1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tiefkühlfach nur minus 13-14 Grad

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von LauerHeinerbach, 23. Juli 2006.

  1. LauerHeinerbach

    LauerHeinerbach Silber Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    530
    Anzeige
    Kurze Frage an die Experten:

    haben seit Montag neue Küche mit "Neff"-Einbaukühlschrank (mit 0-Gradfächern unten und ganz oben einem 4-Sterne-Tiefkühlfach, daß laut Hersteller und Händler -18 (oder wars -18,5) Grad kalt sein soll.

    Ist noch nix drinne, außer nem Kühlschrankthermometerchen, das ich testweise reingelegt hatte. Checke das jeden Tag morgen mittags abends aber -18,5 bzw -18 hatter der bis jetzt nur ein Mal in dem Fach, gleich am zweiten oder dritten Tag. Ansonsten schwankt die Temperatur in diesem Fach zwischen -16 und -13, in den letzten zwei Tagen wars immer so zwischen -13 und -14.

    Ist das normal, wenn man die Außentemperaturen mit einrechnet und die Zimmertemperatur von +27 Grad oder MUSS das 4-Sterne-Fach IMMER konstante -18 bzw. -18,5 Grad kalt sein um die Lebensmittel nich verderben zu lassen?

    Frage das auch deshalb weil ich vorgestern in einem Supermarkt, bei dem die Tiefkühltruhen (durch Schiebetüren verschlossen) jeweils eigene Temperaturanzeigen hat, nur zwei bei -18,5 bzw -20 waren und all die andren zwischen -15 und -17. Hab dann die Chefin kommen lassen, welche gemeint hat, das sei alles gesamt Computergesteuert und der Computer würde die selbstständig hin und herregeln.

    Gegenfrage: muß so ein Frosta-Tiefkühlpack (4Sterne) oder eine Wagner-Pizza nicht IMMER bei -18 bzw -18,5 gehalten werden damit nix auftauen kann und damit das Lebensmittel nicht verdirbt?
    Was passiert denn mit dem (ich rede nur von Fertigpacks nicht von selbsteingefrorenem!) Lebensmittel, der Pizza z.B. wenn sie nicht bei -18 bzw. 18,5 gehalten wird sondern nur bei -13 oder -15?`Verdirbt die dann? Taut die dann ein stückweit auf im Tiefkühlfach oder verringert sich NUR das Mindesthaltbarkeitsdatum und man muß muß sich keine Sorgen bei viele Monate im Voraus liegenden Mindeshaltbarkeitsdaten machen, wenn das Produkt innerhalb der nächsten Wochen verzehrt wird?
     
  2. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    AW: Tiefkühlfach nur minus 13-14 Grad

    Kommt auf dein Thermometer an, ist es träge (Quecksilber) sollte auch bei diesen Raumtemperaturen, während der notwendigen Zeit zum Ablesen keine Änderung auftreten. Es gibt auch Banausen die zwei Minuten zum Aussuchen brauchen eh sie die Schiebetür der Kühltruhe im Supermarkt wieder schließen.
     
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Tiefkühlfach nur minus 13-14 Grad

    Ich würde den Kühlschrank sofort Reklamieren. Um Tiefkühlkost zu lagern braucht man mindestens eine Temperatur von -18 Grad. Ich musste meinen bei der Hitze auch ein bischen höher drehen.

    bye OPa:winken:
     
  4. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    AW: Tiefkühlfach nur minus 13-14 Grad

    Tiefgefroren ist doch tiefgefroren oder wie kann ne Pizza bei -18 Grad auftauen? :eek:
    Was nicht passieren darf. Tiefgefrorendes darf nicht auftauen und dann wieder gefrieren....

    Was meinste, wie warm es in der Kaufhalle ist. Da sind es in den Truhen sicher keine -20 Grad, oben schon gar nicht. Und bisher habe ich alle Pizzen vertragen. ;)
     
  5. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Tiefkühlfach nur minus 13-14 Grad

    Warum, sollte er nicht auch so auf die eingestellte Temperatur regeln können? :winken:
     
  6. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    AW: Tiefkühlfach nur minus 13-14 Grad

    Quelle: http://www.hr-online.de/website/rubriken/ratgeber/index.jsp?rubrik=3624&key=standard_document_17620366&seite=4

    Also reichen die -15 Grad durchaus.
    >-18 Grad ist demnach nur zum Schnellgefrieren da, also, wenn man selber Kram hat....
     
  7. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Tiefkühlfach nur minus 13-14 Grad

    Na dann lager mal deine Pizza oder dein Speiseeis bei -13 Grad. Hier geht es doch nicht um die Kaufhallen.

    bye Opa:winken:
     
  8. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    AW: Tiefkühlfach nur minus 13-14 Grad

    Es geht da sicher mehr um Keime die die Ware eher verderben können, als dass die Ware "auftaut".... Offenbar sind bei -18 Grad die meisten Keime abgetötet, während bei -6 Grad halt noch ein paar da sind und diese dann halt die Ware nach ein paar Tagen ungeniessbar machen.Nur. Auftauen tut da trotzdem nix, wenn der Kühlprozess nicht unterbrochen wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2006
  9. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    AW: Tiefkühlfach nur minus 13-14 Grad

    Vielleicht liegts ja auch an der momentanen Temperatur in der Küche?
    Bei 35 Grad schafft die Kiste vielleicht nicht die volle Leistung?

    MfG
     
  10. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    AW: Tiefkühlfach nur minus 13-14 Grad

    Es gibt sowas wie eine "Kulanz". Messe (;-)) immer dann, wenn dein Kompressor gerade abgeschaltet hat. Du kannst dir das wie ein Dämmerungsschalter vorstellen, würde der exakt bei Erreichen der bestimmten Helligkeit oder Dunkelheit immer reagieren, dann würde er mindestens ne halbe Stunde das Licht flackern lassen.
     

Diese Seite empfehlen