1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Thomson vs. Samsung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Ford0091, 21. Juli 2007.

  1. Ford0091

    Ford0091 Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    31
    Ort:
    wildau
    Anzeige
    Hallöchen @ all,

    sagt mal welcher von den beiden Receivern (Thomson DCI12PREM und Samsung DCB I560G) ist denn nun besser?
    Hat da schon mal jemand Erfahrung drin gesammelt?
    Hautsächlich geht es um die Bildqualität. Diese ganzen zusätzlichen Sachen brauche ich nicht unbedingt.

    Danke schon mal im voraus und noch ein schönes Wochenende.
     
  2. Thunda

    Thunda Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    19
    AW: Thomson vs. Samsung

    Der Thread ist zwar schon etwas älter, aber das würde mich auch mal interessieren, wo denn die Unterschiede zwischen ich sag mal Not und elend hier liegen ;)
    Wenn man sie auf der sky-homepage vergleicht, sind beide von ihren Merkmalen her fast exakt gleich, bis auf, dass der Thomson nen koaxialen Eingang, der Samsung nen optischen Eingang hat um digitaltes Audiosignal zu übertragen....
    Aber kennt wer sonstige Unterschiede zwischen den Receivern? Bildqualität, Umschaltzeiten, EPG-Handhabung....etc...
    Interessiert mich deswegen so, da ich nun auf die Samsung-Variante umsteigen muss, nachdem mein Thomson den Geist aufgegeben hat...:winken:
     
  3. KMSmuc

    KMSmuc Guest

    AW: Thomson vs. Samsung

    ich hatte beide Geräte. Es gibt keinen Unterschied. Das Design und der koaxiale Eingang sind die einzigen Unterschiede.

    Beide Geräte sind mit jetziger Software nicht besonders gut und sind reine Zappingreceiver.
     
  4. Thunda

    Thunda Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    19
    AW: Thomson vs. Samsung

    Hab ich mir schon gedacht, dass der einzige Unterschied im Design und dem koaxialen Eingang liegt... Da ich zusätzlich nen Festplatten-DVD-Recorder besitze, reicht mir bisher nen Zappingreceiver und das die beiden Teile nicht besonders gut sind, ist mir auch schon aufgefallen hehe...also zumindest bisher beim Thomson ;)
    Aber danke dir für die Antwort! :winken:
     
  5. KMSmuc

    KMSmuc Guest

    AW: Thomson vs. Samsung

    Bitte. Gern geschehen.
     

Diese Seite empfehlen