1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Thomson Rückprojektionsgerät

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Yasin06, 17. September 2007.

  1. Yasin06

    Yasin06 Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    hallo,
    ich besitze den Thomson 52JW640 S; seit ein paar Tagen habe ich folgendes Problem damit:
    Der Fernseher lässt sich nicht mehr einschalten, bzw. ist mir aufgefallen dass der vordere Standby lampe blinkt (5mal kurz und 1mal lang oder auch 6mal kurz). Erst bei mehrmaliger Wiederholung lässt sich der Fernseher wieder ganz normal einschalten.
    Worin liegt das Problem, kann mir da jemand helfen?? Hab den Fernseher im Jahr 2003 gekauft für 2300Euro, schon komisch dass er jetzt schon anfängt zu spinnen!!

    Bitte um Hilfe!!!!
     
  2. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Thomson Rückprojektionsgerät

    Ich glaube nicht, dass das Blinken ein Fehlercode signalisiert, vielmehr scheint sich ein Fehler im Netzteil anzukündigen. Das Gerät muß wohl zum Fachmann!
     

Diese Seite empfehlen