1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Thomson DCI12PRE - Softwareproblem - Spezialist gesucht!!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von jonix, 13. Mai 2012.

  1. jonix

    jonix Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    Wir als kleinerer Kabelnetzbetreiber haben leider bei einigen hundert Geräten (Thomson DCI12PRE) immer wieder das selbe Problem:

    Beide LED`s (rot und grün) leuchten dauerhaft. Bildschirm ist schwarz, Sonst keine weitere Funkktion.
    Ein Zwangsreset wird zwar durchgeführt aber endet im selben Zustand, LED rot und grün leuchten dauerhaft.

    Laut techn. Service wird hier ein Update erwartet. Dieser wird aber leider nicht mehr OTA ausgestrahlt.

    Hat jemand evtl. die Firmware oder Software zum manuellen Update??

    Gerne auch gegen Belohung!

    Wäre dankbar für jeden Vorschlag.

    Vielen Dank
    Joni
     
  2. aseidel

    aseidel Moderator

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.194
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Thomson DCI12PRE - Softwareproblem - Spezialist gesucht!!

    Der Receiver bietet sicher nicht die Möglichkeit eines manuellen Updates. Er hat keine entsprechenden Schnittstellen dafür.
     
  3. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.073
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
  4. Turbofranky

    Turbofranky Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    HD8S mit AClight/Unicam
    VU+ Duo
    Sky+
    AW: Thomson DCI12PRE - Softwareproblem - Spezialist gesucht!!

    Bei diesem Fehlerbild wurden die Geräte i.d.R. durch Premiere (und später Sky) getauscht - sofern in der Garantiefrist oder gemietet. Keine Ahnung, ob die instandgesetzt werden konnten oder einfach in die Tonne flogen.
    Wegen fehlender Schnittstelle kann man keine neue SW aufspielen und ich bezweifle, dass man für diese Geräte überhaupt noch ein Update in Auftrag gibt. Mglw hofft man, dass sie durch den Einsatz von HD-Receivern überflüssig werden.
    Die Ausfallrate war ziemlich hoch; die Herstellung meiner Meinung nach Ressourcenverschwendung.

    Bei der Sat-Ausführung (DSI12PRE) half es mitunter, das Gerät ohne angeschlossenes Ant-Kabel zu resetten und erst beim Hinweis, die Ant-Zuleitung sei gestört, das Kabel wieder anzuschließen.
     
  5. aseidel

    aseidel Moderator

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.194
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    Für den, also die Sat-Version, gab es damals ein Update auf NDS und das damalige Sky-Design von Rot auf Blau. Für die Kabelversion gab es kein Update. Du scheinst die Sat-Version zu haben. Da ist eine Netzwerkbuchse dran, die nicht funktioniert.
     
  6. Turbofranky

    Turbofranky Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    HD8S mit AClight/Unicam
    VU+ Duo
    Sky+
    AW: Thomson DCI12PRE - Softwareproblem - Spezialist gesucht!!

    Offenbar ist es egal, ob Kabel- oder Sat-Ausführung: die beschriebene Macke hatten/haben viele Geräte. Wahrscheinlich zusehr gespart bei der Herstellung.
    Mit dem Software-Update auf NDS wurde die Schwachstelle offenbar nicht beseitigt. Daher tippe ich auf wacklige Hardware. Allein schon der mitunter erfolgreiche Kniff mit Reset ohne Ant-Kabel deutet darauf hin.
     
  7. jonix

    jonix Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Thomson DCI12PRE - Softwareproblem - Spezialist gesucht!!

    Hallo aseidel, Teoha und Turbofranky,

    vielen Dank für eure schnelle Antworten.

    Bei allen interaktiv Geräten von Thomson, Samsung oder Philips fehlt leider die "bekannte Schnittstelle" wie Seriell oder USB.
    Ich könnte mir jedoch vorstellen, daß es eventuell über CAT5 oder Jtag möglich sein müßte. Irgendwie muß der Werksservice es ja updaten
    können, nur OTA wäre ja sehr mühselig.

    Von "Colibri" gab es mal ein Projekt für den Philips interaktiv DIS2221 (selbe ST Plattform). Vielleicht hat hierüber jemand weiterführende Infos ???
     
  8. Turbofranky

    Turbofranky Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    HD8S mit AClight/Unicam
    VU+ Duo
    Sky+
    AW: Thomson DCI12PRE - Softwareproblem - Spezialist gesucht!!

    Ich glaube nicht, dass man bei diesen "hochwertigen" Receivern jemals ernsthaft in Erwägung gezogen hat, sie zu reparieren oder auch nur die SW von außen zu flashen.
    Der Ethernet-Port wird von der SW nicht unterstützt. War zwar mal angedacht. Aber wieder gecancelt.
    Falls meine Vermutung mit der Hardwareschwachstelle zutrifft (alles deutet darauf hin), kannst Du die Dinger nur in die Tonne kloppen. Da reicht ein Bauteil, das ohne sichtbare Schäden aussteigt und das findest Du nie.
    Außerdem wird sich über SD-Receiver der billigsten Sorte heute keiner mehr Gedanken machen. Bei mehreren hundert im Bestand ist das zwar ärgerlich, wird aber kaum zu ändern sein.

    P.S.: Wenn Hardwarefehler, hilft da eine neue SW auch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2012
  9. aseidel

    aseidel Moderator

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.194
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Thomson DCI12PRE - Softwareproblem - Spezialist gesucht!!

    Der Netzwerkport funktioniert schon, da sich der Receiver eine IP-Adresse vom Router holt. Mehr aber auch nicht.
     

Diese Seite empfehlen