1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Thomson DCI 12 PRE - Stand by trotz Timer...

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von E-Herd, 5. Oktober 2007.

  1. E-Herd

    E-Herd Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    21
    Anzeige
    Guten Abend zusammen,

    ich hab seit gestern einen neuen Kabel-Receiver, den Thomson DCI 12 PRE. So weit, so gut. Oder auch nicht.;) Denn ich habe folgendes Problem: Der Receiver bleibt trotz eingestelltem Timer auf Stand-by und schaltet sich nicht ein. Somit wird ein schwarzer Bild aufgenommen. Muss ich irgendwelche Einstellungen ändern?

    Oder liegt es vielleicht an der Verkabelung? Der Receiver läuft über einen HDD-Recorder, sprich der Recorder hängt per SCART am Fernseher, der Receiver dann am Recorder, das SCART-Kabel vom Recorder hier am TV Anschluss. Wenn ich das SCART-Kabel an den VCR Anschluss des Receivers anschließe, sehe ich gar kein Bild vom Receiver.

    Ich hoffe, es kann mir einer helfen und bedanke mich schon vorher für die Antworten
     
  2. Kaktusjack

    Kaktusjack Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Sky+
    AW: Thomson DCI 12 PRE - Stand by trotz Timer...

    Kniffelige Sache!
    Das Problem ist das am TV-Scart trotz Timer kein Signal ankommt,nur am VCR-Scart.Am besten im StanBy lassen wenn nen Timer programmiert ist.
     
  3. E-Herd

    E-Herd Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    21
    AW: Thomson DCI 12 PRE - Stand by trotz Timer...

    Der Receiver steht ja auch Stand-by. Und das ändert sich nicht. Und das ist ja das Problem.;)

    Das Problem ist nicht, das kein Signal beim Rekorder/Receiver ankommt. Das Problem ist, das der Timer nicht bewirkt, das sich der Receiver anschaltet...
     
  4. Kaktusjack

    Kaktusjack Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Sky+
    AW: Thomson DCI 12 PRE - Stand by trotz Timer...

    Hast Recht, sorry hab mich verschrieben! Lass den Receiver bei Programmierungen an,den dann kommt auch auf dem TV Scart ein RGB-Signal,das sollteste am besten mit dem Recorder verbinden wegen der besseren Aufnahmequalität.
     
  5. E-Herd

    E-Herd Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    21
    AW: Thomson DCI 12 PRE - Stand by trotz Timer...

    Das wäre schon eine Möglichkeit, klar. Es ist aber eher bescheiden, wenn man morgens um 7 aus dem Haus geht, den Receiver an macht weil man abends um 20.15 was aufnehmen will, da man erst gegen 22.00 wieder zu Hause ist;)

    Weiß jemand eventuell eine andere Lösung?
     
  6. Kaktusjack

    Kaktusjack Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Sky+
    AW: Thomson DCI 12 PRE - Stand by trotz Timer...

    Wenn du den Rekorder am VCR Scart angeschlossen hast und die Sendung nich "live" mitschauen willst kannste den Timer ganz normal programmieren da ein Ausgangssignal anliegt! der Receiver bleibt auch während der Aufnahme im Standby.
     

Diese Seite empfehlen