1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Thomson ANTD 110 funktioniert am Receiver Kathrein UFT 571 nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Stitch, 7. Februar 2006.

  1. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Zell am See/Österreich
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Anzeige
    Ich habe ein sehr merkwürdiges Problem, wenn ich die oben genannte Antenne an den Receiver anschließe, leuchtet die LED nicht, der Verstärker funktioniert nicht und ich habe kein Signal. Fernspeisespannung ist eingeschaltet und liegt auch an, habe es nachgemessen. Wenn ich die Kathrein BZD 30 oder die Schwaiger Antares DTA 3000 anschließe, gehts damit einwandfrei. Erst dachte ich schon, die Antenne wäre defekt, wenn ich sie aber an meinen Schwaiger Receiver anschließe, leuchtet die LED und der Verstärker funktioniert. Schließe ich sie wieder am Kathrein Receiver an, funktioniert sie wieder nicht mehr.
    Irgendwie verstehe ich das jetzt überhaupt nicht... :eek:
     

Diese Seite empfehlen