1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

thomson 32LB220B4

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von tomaut24, 21. August 2005.

  1. tomaut24

    tomaut24 Senior Member

    Registriert seit:
    17. September 2001
    Beiträge:
    329
    Ort:
    wien
    Anzeige
    hallo miteinander, ich habe den thomson LCD 32LB220B4 gekauft. bin eigentlich sehr zufrieden, habe einen DVD Player von Thomson dazugekauft damit ich über den Komponenteneingang zu einem vernünftigen Bild komme. Das funktioniert wirklich Spitze - mein DVD Bild ist echt cool.

    Vielleicht kann mir jemand helfen, weil ich habe auch ein Problem: Ich habe einen Humi 5400 und verbinde mit dem Scartkabel zum Fernseher. Der TV hat drei Scarteingänge wobei AV1 und AV2 (für den Eingang von Videorekorder, Decoder, Sat, DVD, Konsole) und AV3 (für Videorekorder und Camcorder (VHS, S-VHS) geeignet sind.

    Nun das Problem: WEnn ich den Humi anschließe bei AV1 und AV2 habe ich einen rötlichen Streifen im oberen Viertel des Bildes. Wenn ich bei AV3 anschließe, der eigentlich nicht für einen Sat-Receiver geeignet ist, gibt es keinen roten Streifen. Ob das Bild deshalb schlechter ist, weiß ich nicht.

    Ich habe auch einen anderen Receiver getestet und auch das Kabel getauscht. Der rote Streifen ist immer vorhanden.

    Sollte jemand Erfahrung mit dem Problem, oder eine Idee haben was das Problem auslöst, wäre ich für eine Antwort sehr dankbar.

    ciao

    tomaut
     

Diese Seite empfehlen