1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Thomas Fuchs wird oberster deutscher Medienhüter

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. November 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.153
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Thomas Fuchs (45) wird neuer Leitwolf der deutschen Medienhüter. Der 45-jährige Direktor der norddeutschen MA HSH übernimmt den Vorsitz der Landesmedienanstalten in Deutschland (ALM).

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. TVfan91

    TVfan91 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Thomas Fuchs wird oberster deutscher Medienhüter

    Glückwunsch Herr Fuchs :D

    Scheinbar sieht es im Norden genauso rückständig aus wie in Bayern, hier wird es bestätigt, dass wird auch der Grund sein, warum Sportdigital TV die UFC nicht ins Programm nehmen will bzw. kann:

    In der aktuellen Ausgabe (4/11) der TV Spielfilm gibt es einen längeren Bericht (S. 6-8) über die Verbote im TV u.a. auch die UFC.

    Dort meldet sich u.a. der "oberste deutsche Medienhüter", Herr Thomas Fuchs von der MA HSH zu Wort und spricht sich klar gegen die UFC aus ("Dieses Format überschritt mit brutalster Gewalt und seiner Regellosigkeit Tabugrenzen") :wüt:

    PS: Was für eine Regellosigkeit Herr Fuchs :confused:

    About

    Kümmern Sie sich doch bitte um die anderen Sender und Sendungen von RTL2, 9Live und Co!

    Laut dem Bericht, sollen im vergangenen Jahr 1217 Beschwerden von Zuschauern eingegangen sein:

    Programmbeschwerde — LMS Programmbeschwerde

    Was meint ihr dazu, sollten mehr Leute dort mitmachen und RTL2 & Co Druck machen mit ihrem Programm?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2011

Diese Seite empfehlen