1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Thema des Monats: Weihnachts-TV-Hits der Öffentlich-Rechtlichen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Dezember 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.644
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Programm des öffentlich-rechtlichen Rundfunks zu Weihnachten wird hauptsächlich von Märchen und Shows getragen. Die ganz großen Hollywood-Blockbuster wird es nicht geben. Zu den Highlights bei den Eigenproduktionen gehören wie schon in den Vorjahren die ARD-Märchenverfilmungen unter dem Motto "Sechs auf einen Streich".

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Thema des Monats: Weihnachts-TV-Hits der Öffentlich-Rechtlichen

    Hm..

    Von Ödipussi abgesehen wieder mal nichts sehenswertes dabei... die Märchenfilme, so gut sie teilweise auch sind, sind in meinen Augen nicht wirklich eine Meldung wert. Diese Filme kommen schon seit ich denken kann jedes Jahr an Weihnachten, das ist so sicher wie die nächste Gebührenerhöhung beim ÖRR.

    Sissi fehlt allerdings noch...
     
  3. Futuremann

    Futuremann Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Thema des Monats: Weihnachts-TV-Hits der Öffentlich-Rechtlichen

    Ist doch jedes Jahr das selbe Spiel.
     
  4. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.341
    Zustimmungen:
    1.634
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Thema des Monats: Weihnachts-TV-Hits der Öffentlich-Rechtlichen

    läuft dieses Jahr in kabel eins.
     
  5. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.232
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Thema des Monats: Weihnachts-TV-Hits der Öffentlich-Rechtlichen

    Eine Schande, dass das ZDF die Weihnachtsmehrteiler nicht mehr im Programm hat.
    Wie kann man so eine Tradition aufgeben?
    Anna, Tim Thaler, Silas und wie die Serien alle hießen haben Schauspieler hervorgebracht, die heute noch präsent sind.
     
  6. kabelanschluss

    kabelanschluss Platin Member

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    2.609
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    3x samsung led 40/32/31,5/32/telefunken.alienware Laptop,horizon allstarHD 400mb+UM surfstick,FreenetDVBT2.ipod touch,iphone6+netzclub, galaxy s6edge+telekom allnetflat.sky komplett hd.simvalley smartwatch
    AW: Thema des Monats: Weihnachts-TV-Hits der Öffentlich-Rechtlichen

    Sowie auf sky:(
     
  7. BlueKO

    BlueKO Gold Member

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Thema des Monats: Weihnachts-TV-Hits der Öffentlich-Rechtlichen

    Arte sendet am zweiten Feiertag ein paar Laurel-&-Hardy-Filme. Angeblich soll das in HD passieren.
     
  8. Leo1978

    Leo1978 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Thema des Monats: Weihnachts-TV-Hits der Öffentlich-Rechtlichen

    Ich weiß gar nicht was Ihr habt! Für Schlappe 18 € im Monat läuft im staatlichen Pay-TV halt der gleiche Müll wie sonst auch!

    Bestes Beispiel sind die Märchenverfilmungen der ARD! Grimm und Co würden bestreiten, dass die gezeigten Machwerke von ihnen sind und unter dem restlichen Programm müsste ein Laufband mit: "Dieses Programm verstößt gegen das Bundesbetäubungsmittelgesetz!"durchlaufen.

    An heilig Abend im ZDF mit Andrè geigen und davor Stars geschenkt bekommen mit denen man nicht mal auf dem gleichen Fußwegen gesehen werden möchte. Als Alternativen mit den C bis Z Promis zuschauen wie Mälzer den Weihnachtsbraten vermurkst oder mit Daggi Berghoff in Erinnerungen schwelgen? Hmm, dann doch lieber das Highlight des RBB und hoffen, dass die Flammen das Sendegebäude erfassen und auf den MDR übergreifen!

    Am ersten Feiertag schalten man dann die ARD ein, zu Helene die Andrea zu Gast hat und rennt Minuten später in die hauseigene Villeroy & Boch - Ausstellung um den Weihnachtsbraten da rauszulassen wo er rein kam. Erleichtert und hoffentlich erfrischt zappt man zum SWR um Sketche zu sehen die schon vor 2011 Jahren nen Bart hatten!

    Am zweiten Freiertag gibt's dann ein Quiz, toll gibt es an den anderen 364 Tagen im Jahr ja auch nicht zu sehen oder Menschen die turnen oder Tiere quälen.

    Und was lernen wir daraus? Schenkt Bücher, Gesellschaftsspiele, DVD`s oder Pay-TV Abos!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2011
  9. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Thema des Monats: Weihnachts-TV-Hits der Öffentlich-Rechtlichen

    Und nicht vergessen: Diesen guten Ratschlag als erstes mal selbst befolgen :) statt sich künstlich aufzuregen. Früher war eh' mehr Lametta ...
     
  10. Leo1978

    Leo1978 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Thema des Monats: Weihnachts-TV-Hits der Öffentlich-Rechtlichen


    Also aufregen tut mich das Programm von ARD & CO schon lange nicht mehr! Die liegen auf den Programmplätzen 200+. Denn neben Familie und Freunden hab ich den ganzen Rest schon :D .
     

Diese Seite empfehlen