1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Thema des Monats: Neue Rundfunkgebühr eine Mogelpackung?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Januar 2012.

  1. sti

    sti Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    AW: Thema des Monats: Neue Rundfunkgebühr eine Mogelpackung?

    Sinken wird garnix. Jedes Jahr wirds steigen. Und hast du ne Laube nach § 20a, Nr. 7 und Nr.8 BKleingG, darfst du doppelt zahlen. Und das sind nicht wenige Kleingärtner, die sich eine kleines Beet in der Einflugschneise oder an der (Auto)bahn leisten.
     
  2. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    10.643
    Zustimmungen:
    1.318
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Thema des Monats: Neue Rundfunkgebühr eine Mogelpackung?


    Ja, sowie bisher auch, jedes Jahr!

    Ein bisschen vorher informieren, bevor man postet, kann doch nicht so schwer sein! :eek:
     
  3. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    16.408
    Zustimmungen:
    1.196
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Thema des Monats: Neue Rundfunkgebühr eine Mogelpackung?

    Rundfunkstaatsvertrag, um genauer zu sein, u. weder im Grundgesetz — noch hat Deutschland keine Verfassung.

    Richtig, solange keine grundlegende Änderung des Rundfunkstaatsvertrags erfolgt müssten die Haushalte auch bei einer Verschlüsselung die Rundfukgebühr bzw. Haushaltsabgabe bezahlen u. die Kosten einer Verschlüsselung kämen dann noch zusätzlich oben drauf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2012
  4. sti

    sti Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Thema des Monats: Neue Rundfunkgebühr eine Mogelpackung?

    Wo bitte habe ich in meinem Posting "sowie bisher" erwähnt? Futur könntest du nochmal nachschlagen. Kommt ab und an im Telekolleg.
     
  5. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Thema des Monats: Neue Rundfunkgebühr eine Mogelpackung?

    Wahnsinn. Fahrenheit GEZ.

    Die größte Gebührenzunahme in der Geschichte der BRD, die größte Preissteigerung, die größte Inflation. Dazu Ausbau der GEZstapo trotz "Bürokratieabbau".

    Ich glaub ich bin im falschen Film.


    Wer sich aus Politik gegen den ÖR stellt, endet wie Wulff.

    Die nehmen uns in Geiselhaft. Die sollen zur Hölle fahren. Wann wacht das Volk auf?
     
  6. Boembel

    Boembel Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Thema des Monats: Neue Rundfunkgebühr eine Mogelpackung?

    Ich hoffe, du wachst auf und bekommst endlich mal mit, welchen Müll du hier immer schreibst.
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.287
    Zustimmungen:
    6.959
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Thema des Monats: Neue Rundfunkgebühr eine Mogelpackung?

    Da kennst du aber unsere Politiker schlecht. Eines kann ich dir versprechen, sollten ARD und ZDF verschlüsselt werden, dann wird es auch einen Pflichtvertrag für alle Haushalte geben. Lediglich die Zusatzkarten für Zweit- oder Drittgeräte werden freiwillig sein, aber eine Grundversorgung wird sicher irgendwie zur Pflicht werden. Oder auch anders: Wer sich weigert muss eine Solidaritätsabgabe für Rundfunknutzer in gleicher Höhe zahlen, oder halt irgendsowas in der Art...

    Du glaubst doch nicht wirklich, mit Verschlüsselung wärst du aus der Nummer raus? :D
     
  8. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.596
    Zustimmungen:
    193
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Thema des Monats: Neue Rundfunkgebühr eine Mogelpackung?

    Bevor Du hier wieder solchen Unsinn schreibst, solltest Du Dich vielleicht mal auf den Stand der Dinge bringen:
    Und wenn der jetzt keinen CI-Schacht hat oder es steckt dort bereits eine andere Karte drin? Wird's dann sportlich und man spielt DJ? :rolleyes:
    Es kommt noch schlimmer, wenn Du neben Deiner Zweitwohnung noch eine kleine Firma besitzt, musst Du sogar 3x zahlen + für jedes Firmenfahrzeug! :D
    Na klar, Deutschland, Land der totalen Selbstversorger ohne Einkommen. Träum weiter. Es gibt sicher einen Bodensatz von Leuten, die weder Radio noch TV, noch Auto mit Radio, Handy/Smartphone und PC besitzen. Die armen Kerle finanzieren trotzdem im großen Stiel deutsches TV, selbst wenn sie von der Haushaltsabgabe befreit würden.
    Dann will ich aber auch, dass die Privaten verschlüsselt werden, und ihnen das gleiche strickte Werbeverbot erteilt wird wie dem ÖRR. Ich finde es sozial ungerecht, das jeder in dieser Republik - selbst Leute, die von der Rundfunkgebühr befreit sind oder gar kein TV-/Rundfunkgerät besitzen - die Privaten bei ihrem täglichen Konsum mitfinanzieren müssen und dafür sorgen, dass die sich mit Milliarden im Jahr bereichern.

    Aber noch schlimmer wie hier manche Einträge finde ich jetzt die kritischen Worte dieser 2% Partei. Wenn diesen gelben Pappnasen die neue Haushaltsabgabe nicht passt, warum um Himmelswillen haben sie die dann in den Länderparlamenten durchgewunken, in denen sie an der Regierung sind? Müller-Sönksen hat zwar Recht, dass
    Aber so was sollte man im Vorfeld korrigieren. Und nicht danach den Mahner für die Ungereimtheiten spielen, die man selber zu verantworten hat.

    Juergen
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2012
  9. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Thema des Monats: Neue Rundfunkgebühr eine Mogelpackung?

    Das Grundgesetz ist die "Verfassung der Deutschen". (Quelle: Das Bundesverfassungsgericht Absatz 218).
     
  10. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    25.589
    Zustimmungen:
    8.936
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Thema des Monats: Neue Rundfunkgebühr eine Mogelpackung?

    Das habe ich nie behauptet und ich möchte auch keine Verschlüsselung, aber es ging um "Einfach verschlüsseln [...] Wie beim PayTV Modell von Sky." - und Sky ist freiwilliges Pay-TV. ;)
     

Diese Seite empfehlen