1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"The Simpsons" vor dem Aus? Fox im Gehälterstreit mit Sprechern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Oktober 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.376
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das für die Produktion der Erfolgsserie verantwortliche Studio 20th Century Fox will den Sprechern von "The Simpsons" insgesamt 45 Prozent weniger Gehalt zahlen. Sollten diese nicht einwilligen, droht dem Zeichentrick-Klassiker nach aktuellem Stand sogar die vorzeitige Absetzung.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "The Simpsons" vor dem Aus? Fox im Gehälterstreit mit Sprechern

    Vielleicht ist es auch tatsächlich an der Zeit die Serie zu beenden. Die Folgen waren zuletzt doch häufig schwach.
     
  3. mirkopdm1

    mirkopdm1 Senior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: "The Simpsons" vor dem Aus? Fox im Gehälterstreit mit Sprechern

    300 TEUR für eine Folge sprechen. Gutes Gehalt, dafür das man Schei..e aussehen kann. Ist auch viel, wenn gleichzeitig Millionen durch Rechte und Werbeartikel eingenommen werden.

    Ich biete an, für 3000 EUr pro Folge zu synchronisieren :)
     
  4. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    4.764
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "The Simpsons" vor dem Aus? Fox im Gehälterstreit mit Sprechern

    Wie sieht mann dann bei 3k€ aus? :D
     
  5. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.881
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: "The Simpsons" vor dem Aus? Fox im Gehälterstreit mit Sprechern

    tja...wenns das reinspielen, dann passts ja

    es gibt viele überbezahlte "stars"
    schauspieler, sportler

    wenns wer zahlt, wärens blöd es nicht zu nehmen

    und wer - du eingeschlossen- würde die selbe arbeit wie bisher zum kleineren gehalt machen?

    eben
     
  6. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.216
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: "The Simpsons" vor dem Aus? Fox im Gehälterstreit mit Sprechern

    Jetzt schon?! Die Simpsons wurden doch gerade erst gestartet. :D
     
  7. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    261
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: "The Simpsons" vor dem Aus? Fox im Gehälterstreit mit Sprechern

    Schwach ist die deutsche Synchronfassung. Oder die sollten mal Übersetzer anstellen, die sich im US-Fernsehmarkt auskennen, dann würde auch einige fiese Anspielungen rüberkommen.
     
  8. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    222
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: "The Simpsons" vor dem Aus? Fox im Gehälterstreit mit Sprechern

    Einer Reduzierung des Gehalts würde ich an Stelle der Sprecher nur dann zustimmen, wenn Fox mit der Serie entsprechend weniger verdient oder Verluste macht.

    Ansonsten gilt das, was schon oben geschrieben wurde: Schon seit Staffel 10 sind die Simpsons extrem schwach geworden (und zwar auch im Original), ich schaue die neuen Sachen inzwischen nur noch sporadisch und bin immer wieder enttäuscht.
     
  9. Mr. Brooks

    Mr. Brooks Guest

    AW: "The Simpsons" vor dem Aus? Fox im Gehälterstreit mit Sprechern

    Von 400.000 Dollar auf 220.000 Dollar pro Folge ist ziemlich viel Verlust.
    Von 220.0000 Dollar auf 0 Dollar würde ich mir aber dann doch überlegen.
    Mal sehen wie das Ganze ausgeht.
    Vermutlich trifft man sich nahe der Mitte bei rund 300.000 Dollar.:)

    Absetzen der Serie wäre schade. :( Ich mag die Gelblinge.
     
  10. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.057
    Zustimmungen:
    1.202
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: "The Simpsons" vor dem Aus? Fox im Gehälterstreit mit Sprechern

    Das Drama hatten wir schon mal. Ich vermute man wird sich, wie beim letzten Mal auch, einigen
     

Diese Seite empfehlen