1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

The Neighbor - Das Grauen wartet nebenan

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 20. November 2016.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.212
    Zustimmungen:
    976
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: In einer verschlafenen Kleinstadt im US-Bundesstaat Mississippi macht jeder sein eigenes Ding – auch John (Josh Stewart) und seine Freundin Rosie (Alex Essoe), die ihr abgelegenes Haus als Drogenumschlagplatz für Johns Onkel Neil (Skipp Sudduth) nutzen. Wesentlich schlimmer scheint es aber bei ihrem Nachbarn Troy (Bill Engvall) und dessen zwei erwachsenen Söhnen zuzugehen. Eines Tages beobachtet Rosie durch ihr Teleskop, wie jemand auf deren Grundstück eine Leiche durch den Garten schleppt. Als Josh dann wenig später nach Hause kommt, ist seine Freundin allerdings wie vom Erdboden verschluckt, woraufhin er beschließt, das Nachbarhaus einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Dort macht er jedoch nicht nur eine schreckliche Entdeckung, sondern bringt schnell auch sein eigenes Leben in größte Gefahr.

    MEINE KRITIK: Regisseur Marcus Dunstan, hatte mit den zwei The Collection Filmen schon aufgehorcht unter den Horror/Thriller Fans! Nun legt er mit The Neighbor einen zweiten ziemlich fiesen Schocker nach! Im ersten Drittel der Einführung geht es eher um die kriminellen Aktivitäten der Protagonisten, eher der Film danach zu einem gnadenlosen Terrorkracher in bester Home Invasion Thriller Manier umchwenkt! Die Schwäche des Films, ist vielleicht das erste Drittel und einige kleine Schönheitsfehler während der Eskalation beider Teams, aber Spannung und Thrill ist absolut garantiert. Da muß man gerade in der spannensten Phase The Neighbor schon fast in einem Atemzug mit dem großartigen Dont Breathe nennen! Schon der unheimliche Soundtrack während des Indoor Kampfes ist eine Erwähnung wert! Fazit: The Neighbor, ist nicht ohne Schwächen, aber hier bekommt man einen kleinen, fiesen und gnadenlosen Home Invasions Schocker nicht nach Strickmuster F serviert und das Nägelkauen wird auf eine harte Probe gestellt! Alles in allem dafür richtig gute 7/10 Nachbarn von mir.


    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen