1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

The Handmaids's Tale

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Tobys Spielplatz, 10. Oktober 2017.

  1. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.926
    Zustimmungen:
    6.214
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Nur kurz zu den Rechten: ich habe die Serie schon länger sehen wollen, was ich jetzt zufällig konnte im Rahmen des "inflight Entertainments" auf einem 10 Stunden Flug von Hongkong nach Neuseeland ;)

    Zum Inhalt: spannend war es für mich vom Plot her nicht so sehr, da ich den Roman von Margaret Atwood schon vor vielen Jahren gelesen hatte. Die Serie hält sich da nämlich weitgehend an die Romanvorlage. Außerdem habe ich auch von vor längerem den Film von Schlöndorff gesehen, der den Stoff schon 1990 verfilmt hat. Der Film lief vor einiger Zeit auch schon mal in den ARD.
    Die Serie hat natürlich die Möglichkeit, den Roman viel breiter umzusetzen, vor allem die Rückblenden, die auch im Roman vorkommen, und die Entwicklung der USA hin zu dieser Theokratie verdeutlichen, machen die Serie interessanter als den Film.
    Was die Serie beklemmender macht als der Film und auch der Roman es tun ist die Nähe zum Heute. Roman und Film kommen eher als Sciene-Fiction daher, während die Serie die USA letztlich als so eine Art westlich christliche ISIS Variante darstellt, die man absolut für realistisch halten kann und gar nicht so weit weg ist. Erschreckend ist letztlich, dass vieles heute de facto in Ländern wie Saudi-Arabien durch perverse Religionsinterpretation ja so ähnlich stattfindet. Dass Frauen Männer zugewiesen kriegen von denen sie gegen ihren echten Willen Kinder kriegen müssen... ist leider keine Science Fiction.
    Handwerklich ist es absolut hervorragend gemacht, da muss man keine Abstriche machen. Von der ganzen Stimmung, von der Kameraführung (alleine wie man das "Scrabble Spiel" gefilmt hat) ist es absolut stimmig und eine gelungene Interpretation des Romans.

    Ich hoffe dass man die Serie mal auf Blu Ray kriegt, da werde ich sie mir bestimmt besorgen.
     
    Fifaheld gefällt das.
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.926
    Zustimmungen:
    6.214
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ganz ähnlich meine Erfahrung: eine Mitreisende im Flugzeug, die sich ein paar Folgen mit mir ansah brach dann ab
    Zitat "welches kranke Hirn kann sich sowas ausdenken ?"

    Antwort von mir: naja das Hirn hat dieses Jahr den Friedenspreis des dt. Buchhandels erhalten ;)

    Aber irgendwie verständlich, dass es für Frauen wohl noch um einiges eindrücklicher wirkt als für Männer.
     
  3. KLX

    KLX Institution

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    15.966
    Zustimmungen:
    4.587
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wie ich die erste Folge gesehen habe, war ich entstetzt, schockiert, den Tränen nah.
     
    ToSchu gefällt das.
  4. KLX

    KLX Institution

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    15.966
    Zustimmungen:
    4.587
    Punkte für Erfolge:
    213
  5. maShine

    maShine Gold Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich hoffe, dass die Telekom endlich die Serie in 4k Dolby Vision zeigt. Keine Ahnung warum man um das 4k Thema rumtanzt und dann nur die HD SDR Versionen einkauft.

    Zudem wissen wir ja, dass die Telekom UHD HDR kann, da die Technikplattform mit Videoload identisch zu sein scheint, was ja UHD HDR Material in Masse hat.

    Man kann z.B. auch über den Receiver die Serie aufrufen und im Hintergrund wird die Lizenz für 30 Tage gesetzt. Danach kann ich z.B. Handmaid's Tale mit allen Videoload Andwendungen wie Smart TV Apps anschauen.
     
  6. Duck1

    Duck1 Gold Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    450
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    - MR 401 Typ B sw
    - MR 201 sw
    - FritzBox 7590
    - Samsung UE65 JU6450
    - Denon AVR-X4000
    (als 6.1 konfig)
    - Denon DBT1713
    - Teufel Ultima60+ Ultima40
    - Teufel Concept S
    - Logitech Harmony one
    - Pro-Ject Essential
    - Denon PMA-720
    - Denon DCD 520AE
    Ich habe es geschafft in zwei Tagen die 1.Staffel anzuschauen :) Super Story und erschreckend zugleich. Schade finde ich allerdings die Bildqualität, ich mag das weichgespülte Gematsche nicht.
    Ansonsten bin ich auf die 2.Staffel gespannt, Gruß Duck
     
  7. KLX

    KLX Institution

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    15.966
    Zustimmungen:
    4.587
    Punkte für Erfolge:
    213
  8. KLX

    KLX Institution

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    15.966
    Zustimmungen:
    4.587
    Punkte für Erfolge:
    213
     
    Maestro1983 gefällt das.
  9. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    17.808
    Zustimmungen:
    2.245
    Punkte für Erfolge:
    163
    Erste Folge der zweiten Staffel gesehen. Fuer alle die auf eine Fortsetzung warten: Es geht so düster und beklemmend weiter.
     
    Zodac und KLX gefällt das.
  10. KLX

    KLX Institution

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    15.966
    Zustimmungen:
    4.587
    Punkte für Erfolge:
    213

Diese Seite empfehlen