1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

THC6 - kein Vollbild, sonst alles prima

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Muhkuefchen, 18. April 2011.

  1. Muhkuefchen

    Muhkuefchen Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin zusammen, nun darf endlich mal wieder ein Neuling wie ich fragen stellen. Aber denkt bitte dran: Ich bin Neuling, seid nicht zu hart ;)

    Folgendes Problem tritt bei mir auf:

    Ich nutze meinen Terratec T2 Empfänger schon lange. Bis zu einem Wechsel meines Systems (komplettes neues Motherboard) klappte alles prima am alten System (XP SP2, Nvidia GeForce MX2) inkl. Magnetantenne.

    Am neuen System musste ich auf eine aktive Antenne umsteigen.

    Nun ist im neuen System (WinXP SP3, Grafik ATI Radeon 3200 Graphics, Bildschirm BenQ V2200 Eco, alle Updates von XP und Grafik aktuell) der Empfänger via USB 2.0 angeschlossen, hab eine aktive Antenne (One For All 9151, 45dB, ganz neu) dran und ich kann auch alle Sender per Sendersuche empfangen.

    Jeder Sender zeigt mir ca. 80-90% Signalstärke und ca. 100% Signalqualität an. Ich kann ohne Probleme den Ton hören und wenn ich den OSD-Button anklicke kann ich auch ohne Ruckler den kleinen Bildschirm mit dem Sender sehen. Ton und Bild stimmen überein.

    Nun gibt es leider ein Problem mit dem Vollbild. Dort sehe ich nur den Schriftzug Terratec Home Cinema und das ganze Bild flackert, den Ton des Senders höre ich problemlos.

    In den Videorendern von THC habe ich den Overlay Mixer eingestellt aber er springt immer wieder auf den Renderer 7 zurück. Mehr hab ich bis jetzt nicht gemacht und bevor ich ewig rumprobiere ohne Erfolg frage ich jetzt mal hier in die Runde, ob jemand mir einen Tipp geben kann.
     
  2. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: THC6 - kein Vollbild, sonst alles prima

    Radeon 3200 kenne ich gar nicht. Welche CCC-Version verwendest du denn? Und welche THC-Version?

    Du könntest mal VMR9 und EVR probieren und eventuell DXVA im Decoder aktivieren/deaktivieren und schauen was besser funktioniert.

    Bei mir läuft es mit Overlay und aktiviertem DXVA am besten. Ich nutze CCC 10.2 und THC 6.20.13 mit einer ati radeon x600.
     
  3. Muhkuefchen

    Muhkuefchen Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: THC6 - kein Vollbild, sonst alles prima

    THC habe ich als 6.15.11.833 installiert.
    CCC-Version 2010.0825.2146.37182 (Kopie der Zahl aus einem Screenshot) und Catalyst-Version 10.9.

    was DXVA bedeutet weiß ich jetzt nicht

    VMR9 hab ich gar nicht und als ich den EVR eingestellt habe klappte es plötzlich :D

    somit bräuchte ich bis jetzt erstmal keine Hilfe, es sei denn es gibt ein neues Problem ;)
     
  4. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: THC6 - kein Vollbild, sonst alles prima

    Die Probleme mit dem overlay und der fehlende VMR9-Eintrag deuten für mich auf einen Zusammenhang mit dem Grafiktreiber hin. Als Radeon 3200 bezeichnet AMD wohl die Chipsatzgrafik einiger AMD-Chipsätze. Möglicherweise hilft dir ein Update auf das aktuelle Catalyst-Paket.
     

Diese Seite empfehlen