1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Thüringen schreibt DAB-Lizenzen aus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. April 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.215
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Erfurt - Auch in Thüringen ist der DAB-Zug noch nicht abgefahren. Die Thüringer Landesmedienanstalt hat Übertragungskapazitäten im DAB-Standard an private Anbieter ausgeschrieben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Cinemascope

    Cinemascope Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Phillips 42pfl7603d 50Hz
    SetOne / EasyOne TX 8750HD

    Astra 19,2° Ost
    AW: Thüringen schreibt DAB-Lizenzen aus

    In Bayern gehts voran, in Thüringen auch. Hoffentlich wird es Bewerber für die Lizensen geben.
     
  3. darkchurch

    darkchurch Junior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Thüringen schreibt DAB-Lizenzen aus

    Da geht in Thüringen garnichts voran, die Privaten und die Öffentlich rechltlichen ( bis auf 2 Programme ) , haben sich in Thüringen aus der DAB Verbreitung verabschiedet.
    Ein Programm , das anfangs nur in DAB zu hören war ( radio top40 ), hat kurz darauf mit der Analogen Abstrahlung begonnen weil via DAB einfach keine Reichweiten zu erzielen sind. Mittlerweile sendet Top40 nur noch über UKW. Und warum ist das so, liebe DAB Jünger? Weil es halt kaum Interessenten gibt und ich persönlich hab da auch keine Bock, all meine UKW Radios durch neue DAB Empfänger zu ersetzen. Ganz zu schweigen von dem Autoradio, welches so einfach garnicht getauscht werden kann.
    Ich weiss garnicht wie lange es schon DAB gibt, auf jeden Fall Flop es lange genug, um zu sagen : " Time to say goodbye" :winken:
     
  4. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.645
    Zustimmungen:
    252
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Thüringen schreibt DAB-Lizenzen aus

    Volle Zustimmung! Danke. :)
    Sachsen versucht auch krampfhaft diese "Totgeburt" zum Leben zu erwecken...

    Mir bzw. uns reichen zu Hause die über 70 digitalen Radio-Kanäle per Kabel und unterwegs UKW-Radio, meist hören wir eh CD und Verkehrsbehinderungen "meldet" das Navi!

    Für DAB bräuchte ich dann wohl auch wieder ein neues Navi, obwohl ich mit dem Navigon 7310 ein Top-Gerät besitze... :mad: :wüt:
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2010
  5. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Thüringen schreibt DAB-Lizenzen aus

    In Deutschland vielleicht - ja. So ziemlich alles falsch gemacht. Aber bei HDTV hats ja auch länger gedauert etc. etc., da kanns schon mal passieren, dass man den Anschluss ganz verliert.
    In einigen europäischen Ländern dürfen ab 2012/13 (FR, GB, CH, DK) gar keine Neuwagen mehr ohne DAB Radio verkauft werden. Irgendwann werden also UKW-Radios exotisch werden und Aufpreis kosten.

    Aber keine Sorge - UKW wird es noch lange geben, in allen europäischen Ländern.
     
  6. Cinemascope

    Cinemascope Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Phillips 42pfl7603d 50Hz
    SetOne / EasyOne TX 8750HD

    Astra 19,2° Ost
    AW: Thüringen schreibt DAB-Lizenzen aus

    Sollen wir noch in 20 Jahren analoges UKW hören?
    Sollen wir zur Lachnummer in Sachen Digitalradio für Europa werden?
    Sollen wir Schlusslicht bei der Digitalisierung des Hörfunks werden?

    Die einzige Alternative zu DAB ist DRM+. Bei DAB haben wir schon einmal ein bestehendes Sendernetz und einige Sender. Bei DRM+ müsste man von null anfangen.

    DAB(+) erlebt gerade seinen 2. Frühling. Totgesagte leben länger.
     
  7. Cinemascope

    Cinemascope Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Phillips 42pfl7603d 50Hz
    SetOne / EasyOne TX 8750HD

    Astra 19,2° Ost
    AW: Thüringen schreibt DAB-Lizenzen aus

    Zustimmung. Wir brauchen eine Verordnung, das ab 2012 DAB+ in den Autoradios verbaut werden muss. Wir Deutschen brauchen bei allem länger!
     
  8. bold_eagle

    bold_eagle Silber Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Thüringen schreibt DAB-Lizenzen aus

    Ganz einfaches Ding

    Fahrplan

    1.) Bundesweiten Anbietern und Neubewerbern einen DAB Kanal schmackhaft machen durch Zuweisungen von UKW Stützfrequenzen. Der DAB Kanal ist daran gebunden, d.h. Sendet ein Anbieter nur auf DAB wegen den UKW Frequenzen um es dann nach Erhalt abzuschalten verliert auch zeitgleich die UKW Frequenzen wieder. Das bewirkt Wunder!

    2.) Neue Encoder anschaffen. Mit den neuesten Geräten klingen auch 160 und 128Kbps Mp2 Sendungen sehr gut. Da brauch man kein DAB+

    3.) Nutzung des VHF III K 5 - K 12 Bandes komplett für Digitales Radio Bundesweit. Belegung dessen sinnvoll, damit es auch bei Tropo keine Störungen gibt, damit meine ich:

    K5 in Schleswig Holstein und dann z.b. erst in Bayern wieder.

    Das gewährleistet hohe Sendungsleistungen wie 10Kw oder mehr und gute Abdeckung auch in Nachbarländern!

    Und siehe da, rucki zucki haben wir eine enorme Programmvielfalt!
     
  9. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.645
    Zustimmungen:
    252
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Thüringen schreibt DAB-Lizenzen aus

    Bei HDTV sehe ich wenigstens einen himmelweiten Unterschied zu analog bzw. auch zu SD,
    den Unterschied zwischen UKW und DAB vermag ich wohl kaum als gewaltig erkennen, ... es sei denn,
    man hört dann im Auto 5.1 bzw. 7.1 Raumklang. :cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2010
  10. Cinemascope

    Cinemascope Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Phillips 42pfl7603d 50Hz
    SetOne / EasyOne TX 8750HD

    Astra 19,2° Ost
    AW: Thüringen schreibt DAB-Lizenzen aus

    Zustimmung! Ich bin für Grundnetzsender mit 15kW oder sogar 20kW. Bessere Encoder sind absolut notwendig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2010

Diese Seite empfehlen