1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TFT-Monitor, HD-fähig?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von cuba_libre, 25. März 2007.

  1. cuba_libre

    cuba_libre Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hi Leute

    Ich habe eine theoretische Frage :winken:

    Ist ein PC-TFT-Monitor mit einer Auflösung von WXGA 1440x900 WIDE mit einem DVI-Anschluss auch HD-fähig? Die Auflösung wäre ja ungefähr zwischen 720i und 1080i einzuordnen?


    Stimmt das? Falls ja, könnte man ja eine XboX360 o.ä. per DVI an den TFT anschliessen und kommt in den Genuss von guter Qualität?

    Besten dank

    Gruss
     
  2. Morpheus86

    Morpheus86 Junior Member

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    97
    AW: TFT-Monitor, HD-fähig?

    müsste funktionieren...
     
  3. bnz

    bnz Senior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    218
    AW: TFT-Monitor, HD-fähig?

    Jein. Das kommt drauf an, was man unter HD-fähig versteht. Im allgemeinen brauchen HD-Quellen wie HD-Fernsehen, Blu-Ray oder HD-DVD ein Anzeigegerät, das HDCP fähig ist. Anderenfalls bleibt der Bildschirm schwarz, obwohl das Anzeigegerät schon technisch eine ordentliche Auflösung besitzen mag.

    In Bezug auf die XBox 360: das Teil hat keinen DVI/HDMI Ausgang, sondern nur component oder VGA. Einen Component Anschluss gibt es in der Regel nicht für übliche PC-TFTs, so dass nur der VGA Anschluss bleibt. Dieser ist analog und nicht digital weshalb HDCP keine Rolle spielt. Andererseits möchte ich jetzt einfach mal in Frage stellen, ob die Xbox 360 ein echtes HD Gerät ist, wenn es keine Möglichkeit gibt das Signal digital zum Anzeigegerät zu übertragen - ich empfinde das als schlechte Kompromisslösung, weshalb ich die Xbox auch nicht anschaffen werde. Ausserdem lässt der VGA Adapter für die XBox 360 wohl nicht alle Auflösungen zu, so dass es wohl einige Spiele geben sollen, die bei VGA streiken. Zumindest habe ich das irgendwo mal gelesen - kann aber wie gesagt nicht aus eigener Erfahrung berichten.
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    BW
    AW: TFT-Monitor, HD-fähig?

    Solange die Inhalte die man übertragen will nicht per HDCP geschützt sind - klappt es problemlos. Egal ob über VGA, Component, DVI oder HDMI. Wobei letzteres nur vorhanden ist, wenn HDCP unterstützt wird.

    Greets
    Zodac
     

Diese Seite empfehlen