1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TFT einstellen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von casper100, 2. Juni 2005.

  1. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    Anzeige
    Hi Jungs und Mädels, ;)

    Ich wollt mal euere Meinung zu dem TFT erfragen.

    Bei - PLUS - gab's heute eine Aktion : 33,3% auf alle Aktions-Angebote, da konnt ich irgendwie nicht wiederstehen. ( die Aktion in der Aktion ) :cool:

    Preis 199 € - 33 % = ca. 131 €

    Da ich absoluter Neuling in Sachen TFT bin, wollt ich noch fragen ob ich beim einstellen irgendwas beachten muss.

    Jetzige Einstellung:
    1024x768/ 60Hz ( die Schrift erscheint mit leicht unscharf )
    angeschlossen ist er derzeit am VGA der GraKa, ich hätte aber auch einen DV-I zu verfügung

    Bin für jeden Rat dankbar.
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: TFT einstellen

    Auf jeden Fall DVI. TFT an D-Sub ist einfach himmelschreiend.
     
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: TFT einstellen

    Aye Aye Sir. ;)
     
  4. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Unterfranken
    AW: TFT einstellen

    Hallo Casper100

    Erstmal Glückwunsch zu deiner Neuerwerbung.

    Aber:Bitte stell den Monitor auf 1280x1024 !!
    Das ist nämlich die physikalische auflösung bei 17 Zoll TFTs.Alles darunter wird etwas unscharf weil der Monitor die Auflösung "runterrechnen"muß.
    Und 60 Hz Bildwiederholfrequenz sollten auch reichen.

    Bye


    Edit

    Das "runterrechnen" nennt man natürlich Interpolieren :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2005
  5. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: TFT einstellen


    Und, Casper100, den DVI schon gefunden am TFT?:rolleyes:

    Gratulation zum dem Schnäppchen, er ist zwar von den Eckdaten eher betagt, bei dem Preis aber absolut kein Thema, als normaler PC-Monitor ohne visuellem Anspruch in Richtung Multimedia optimal.
     
  6. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: TFT einstellen

    Nein, natürlich nicht.
    Steht doch in den Techn. Daten : Eingangssignal --> VGA analog :p

    Hab ihn jetzt aber, mittels Adapter, trotzdem auf den DV-I meiner Gra-Ka gelegt.

    Das mit dem Schnäppchen, hat ich mir auch gedacht. Deswegen konnt ich nicht wiederstehen.
    Für das bisschen Video/Audio bearbeitung und surfen, genau das richtige.
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: TFT einstellen

    Deswegen betreibst du trotzdem nur einen VGA-Anschluss, nur dass du jetzt den zweiten Kanal der Grafik-Karte benutzt.
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: TFT einstellen

    Wem 15'' genügen bekommt übrigens zur Zeit bei ebay den Eizo L365 für 109€ (gebraucht) hinterher geschmissen. Der hat DVI + VGA.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen