1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TFT-Display mit S-Video/Composite Eingang gesucht

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von iMac, 25. Januar 2006.

  1. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.477
    Ort:
    Spydeberg (NOR) / Solothurn
    Anzeige
    Hallo, wie ich schon im Titel schreibe, suche ich ein TFT-Display, welche diese Eingänge besitzt: S-Video, Composite, evtl. Scart (muß nicht), eingebauter TV-Tuner (ebenfalls kein muß). Die Auflösung sollte nicht niedriger wie 1280 x 1024 sein.

    Ich habe da einen bei Acer entdeckt, aber der Preis (das Ferrari-Logo kostet wahrscheinlich nen 100 extra) 799,- €umel für das 20" Modell
    [​IMG]

    Kann mir jemand was empfehlen?
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: TFT-Display mit S-Video/Composite Eingang gesucht

    Ich bin ein Fan von Samsung Monitoren. Vielleicht würde Dir der SyncMaster 214T auch gefallen.
    Lässt sich für ca. 750 Euronen beziehen und bietet eine bessere Leistung wie der Ferrari-Monitor. :)

    Bildschirmdiagonale 21.3 Zoll (54cm)
    Pixelabstand 0,27 mm
    Helligkeit 300 cd/m²
    Kontrast (max.) 1000:1
    Reaktionszeit 8 ms (G/G)
    Betrachtungswinkel 178° horizontal/178° vertikal

    Frequenzen
    Horizontal 30 - 81 kHz
    Vertikal 56 - 75 Hz
    Auflösung Nativ 1600 x 1200 (4:3)
    Anzahl der Farben 16,7 Mio.

    Signal
    Eingang analog/digital
    Anschlüsse 15 pin D-sub, DVI-D, CVBS, S-Video
    Power Netzteil intern

    Strombedarf
    Nominal 65 W
    Stand-By < 2 W
    ...

    grün = besser als Acer

    P.S.: Im Netz findet man den Ferrari Monitor allerdings schon für unter 700 Euro.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2006
  3. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.477
    Ort:
    Spydeberg (NOR) / Solothurn
    AW: TFT-Display mit S-Video/Composite Eingang gesucht

    Danke foo
    den habe ich gerade bei Dell entdeckt:
    http://accessories.euro.dell.com/sna/ProductDetail.aspx?c=de&category_id=6198&cs=dedhs1&first=true&l=de&page=productlisting.aspx&sku=30909

    Preis: 901,03 € inkl. Lieferung

    Produkthighlights
    Monitorgröße,-und Typ : 24" (61.0cm) Active Matrix TFT

    Voreingestellte Auflösung : 1920 x 1200 (WUXGA+)

    Reaktionszeit / Helligkeit / Kontrastverhältnis : 16ms / 500cd/m² / 1000:1

    Abmessungen (H x B x T) : 451 / 551 (Fuß nicht ausgefahren / ausgefahren) x 559 x 229 mm

    Nettogewicht : 9.8 kg

    Eingänge : Analogue / Digital / S-Video / Composite / Component
    Höhenverstellbarer Monitorfuß / optionaler Lautsprecher : Ja (100mm) / AS500-kompatibel

    Vesa-Befestigung / Kensington-Lock Vorrichtung : Ja (100mm) / Ja

    Integrierter 4-Port USB 2.0 Hub / 9-in-1 card reader : 4 downstream, 1 upstream Anschlüsse / CF I/II, SD/mini SD, MS/MS Pro, MMC/Smart Media, Microdrive

    Dell Service : 3 Jahre NBD Vor-Ort Austauschservice

    Hat jemand schon Erfahrung mit dem Teil?
     
  4. arninger

    arninger Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Bonn
    AW: TFT-Display mit S-Video/Composite Eingang gesucht

    Hallo,

    ich bin auch gerade auf der Suche nach einem neuen Monitor und kann dir nur wärmstens http://www.prad.de/ ans Herz legen.

    Grüße

    Arninger
     
  5. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.477
    Ort:
    Spydeberg (NOR) / Solothurn
    AW: TFT-Display mit S-Video/Composite Eingang gesucht

    danke für den Tipp
     

Diese Seite empfehlen