1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TF5500 ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Steiner, 31. Mai 2007.

  1. Steiner

    Steiner Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    Morgen zusammen,
    hab vor, mir nen neuen PVR Receiver zuzulegen. Ich hab mich jetzt total in den TF5500 verrannt.
    Bevor ich aber evtl. zum Kauf schreite wollte ich mich bei euch noch etwas erkundigen.

    Hab schon im Forum gelesen das der TF5500 jeden Pfennig wert ist. Was mich aber interessiert, ist auch der Service gut? Also regelmäßige Updates, und was es noch so gibt. Will den TF ja schließlich mind. 10 Jahre haben ;) !

    Was noch wichtig ist, kann ich die Festplatte wechseln? Im Internet find ich den TF5500 ohne Festplatte, und da ich zuhause noch eine hab würde es mich interessieren ob ich die da ohne Probleme einbauen kann.

    Habs im Forum schon gelesen, möchte es aber bitte nochmal bestätigt haben:
    Es lässt sich keine externe Quelle an den TF anschließen und auf Festplatte aufnehmen!

    Danke und viele Grüße
     
  2. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: TF5500 ja oder nein?

    Na, allzuviel wird da wohl nicht mehr kommen. Der Support hakelt bei Topfield schon eine ganze Weile...
    Warum sollte das nicht gehen? Es eignet sich aber nicht wirklich jede Festplatte für einen PVR (Lärm, Wärme).

    Gruß
    Ralf
     
  3. Steiner

    Steiner Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    18
    AW: TF5500 ja oder nein?

    Hallo Ralf,
    Danke für deine Antwort.
    Vielleicht gibts da so einen Schutzmechanismus, der nur bestimmte Platten erkennt, ich hab keine Ahnung!
    Weiß jemand vielleicht die Daten der verbauten Platten? (Sone, Zugriffszeit, ...)?

    Ich hätt ihn schon längst im Sack, nur wenn der Preis net so hoch wär.
    Immer diese Entscheidungen :rolleyes: !

    Danke Leute
     
  4. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: TF5500 ja oder nein?

    Was genau hat dich denn so überzeugt, das der Topf der richtige für dich ist?
    Und welche Festplatte hast du zu Hause rumliegen, die du dann in den PVR einsetzen möchtest?

    Gruß
    Ralf
     
  5. Steiner

    Steiner Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    18
    AW: TF5500 ja oder nein?

    Hi,
    mich haben die Meinungen anderer Leute überzeugt! Ich kenn jemanden der hat den 5000er und er ist voll und ganz zufrieden, hatte noch nie Probleme!

    Bei meinen alten Medion wurden immer die Timeraufnahmen unterbrochen, und als ich dann nach Hause kam und sah das ich nichts sah, sagte ich mir "jetz reichts". Außerdem musste ich zum Überspielen der Filme immer die Platte ausbauen. Er hatte noch andere Macken, und deshalb hör ich jetz überall mal rum.
    Ich zögere, weil ich Student bin, und somit meine liquiden Mittel mit Verstand einsetzen muss :D .

    Is ne 80GB Platte, schön leise. Genaue Daten kenn ich gar nicht, aber man kann alle IDE-Platten einbauen, sehe ich das richtig?
    Ich hab mal gelesen das manche Receiver nur eigene Platten unterstützen.

    Danke
     
  6. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: TF5500 ja oder nein?

    Das geht in der Tat nicht.

    Sowas kann übrigens so gut wie kein Digitalreceiver. Der KAON PVR 1000 ist einer der ganz wenigen Receivern (vielleicht sogar der einzige?) bei denen das geht.

    Nein, sowas gibt es nicht.
     
  7. Steiner

    Steiner Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    18
    AW: TF5500 ja oder nein?

    Hi,

    weißt du zufällig auch die Daten, der im Receiver verbauten Festplatten bzw. nur die Plattennamen?

    Vielen Dank

    Gruß
     
  8. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: TF5500 ja oder nein?

    In der Regel werden Platten von Seagate und Samsung verbaut.

    Gruß
    Ralf
     
  9. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: TF5500 ja oder nein?

    Auf Deine Frage (Thema) von mir ein absolutes Nein. Der 5000 wird noch gehen, aber auf keinen Fall den 5500, es sei denn Du gehörst zur Bastelfraktion. Es gibt von vielen Herstellern deutlich Besseres. Zumal die Meisten davon auch Ihre Kunden anständig betreuen in dem sie die Firmwares in akzeptabler Zeit so herrichten dass die Fehler die übrig bleiben nicht mehr stören. Ich bisitze den 5500, ausserden noch 4000, aber auch einen Kathrein 821. Der 4000 Topf ist ganz gut beieinander. Der Kathrein ist der strahlende Stern am Himmel nach dem vielen Ärger mit den Topf-Firmware, er kann viel mehr, ausgenommen Netzwerk, und läuft gegenüber den Topfields atemberaubend gut. Benötigst Du unbedingt einen Netzwerkanschluss, dann warte noch ein klein bisschen. In kürze gibt es den Kathrein 822, fußt auf dem 821, aber eben mit Netzwerkanschluss (zuz. HDMI und noch ein paar Kleinigkeiten). Es lohnt zwar nicht vom 821 zum 822 zu wechseln, aber bei Neukauf oder unbedingtem Muß zum Netzwerkanschluss.....!
     
  10. gogo07

    gogo07 Silber Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    535
    AW: TF5500 ja oder nein?

    Völliger Schwachsinn, wie meistens von Bittergalle.

    Die Geräte sind identisch bis auf Display und Conax-Modul. Das Modul ist für fast alle User in D uninteressant, der Display-Bug des 5500 ist seit Monaten beseitigt.
     

Diese Seite empfehlen