1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Teures HDMI Kabel so viel besser ?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von KingofKernen, 10. April 2007.

  1. KingofKernen

    KingofKernen Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Kernen / BaWü
    Technisches Equipment:
    Homecast HS5101 CI
    Premiere + Arena mit Alphacrypt Modul
    Anzeige
    Hi ,
    ich habe meinen DVD Player mit HDMI Kabel (ca. 25 Euro ) mit meinem Plasma Fernseher verbunden . Das Bild ist (je nach Film) gut . Ich lese nun immer wieder , dass manche bei DVD fasst ein Bild wie HD haben .
    Es gibt ja recht teure HDMI Kabel . Bei meiner Länge( ca 1,2m ) würde ein Kabel z.B. von Oelbach ca. 70 - 110 Euro kosten .
    Würde ich da wirklich einen so großen Unterschied feststellen ?
    Welche Kabel habt Ihr ?
    Danke für Eure Antworten !
     
  2. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Teures HDMI Kabel so viel besser ?

    Wenn du genau hinschaust, wirst du feststellen, das es nicht am Kabel, sondern am Player liegt...

    Beim Kabel (wie auch schon oft zu lesen) gibt es, ausser bei Anhängern der Voodoofraktion, nur die Zustände funktioniert und Bild vorhanden oder eben Probleme und Störungen im Bild...
     
  3. KingofKernen

    KingofKernen Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Kernen / BaWü
    Technisches Equipment:
    Homecast HS5101 CI
    Premiere + Arena mit Alphacrypt Modul
    AW: Teures HDMI Kabel so viel besser ?

    Ich habe einen DVD Player von Panasonic (S52),der bestimmt sehr gut ist .
    Irgendwo muß es aber doch einen Unterschied geben , wenn ein gleich langes Kabel einmal 25,00.- und einmal 100.- kostet ? Oder ?
     
  4. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Teures HDMI Kabel so viel besser ?

    Das Thema wurde hier schon öfter diskutiert, such dir doch dir Freds dazu einfach raus (HDMI Kabel Qualität)...

    Solange du nicht über ca. 5m rauskommst oder Störungen hast, sind teure Kabel meist unnötig.
     
  5. hepp

    hepp Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2003
    Beiträge:
    361
    Ort:
    NRW
    AW: Teures HDMI Kabel so viel besser ?

    die gleichung
    Code:
    teuer = gut und besser
    stimmte noch nie ...
     
  6. Matthias1976

    Matthias1976 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Teures HDMI Kabel so viel besser ?

    Ich bin da etwas anderer Meinung wie meine Vorredner. Es gibt sehr wohl Unterschiede bei den HDMI Kabeln (ebenso wie bei Scartkabel, Audio-Cinch, Video-Cinch und was es sonst noch so gibt). Das sieht man auch immer an der Tests der verschiedenen Testzeitschriften wie AUDIO oder VIDEO.
    Ich würde Kabel von Audioquest empfehlen, diese sind in Test eigentlich immer Testsieger gewesen. Hier gibt es schon sehr große Unterschiede zu Beipackstrippen oder Billigstrippen die es zu kaufen gibt.
    Audioquest bietet auch verschiedene Qualitätsstufen ihrer Kabel an. Kannst ja mal bei Audioquest.com das Sortiment anschauen.
    Bestellen kann man die Kabel z.b. bei Hifi-Regler.
     
  7. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Teures HDMI Kabel so viel besser ?

    Natürlich gibt es unterschiedliche Qualitätsstufen. Allerdings machen sich diese bei 1m Kabellänge nicht bemerkbar, sofern er mit dem jetzigen Kabel keine Probleme hat.
     
  8. hogo

    hogo Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    79
    AW: Teures HDMI Kabel so viel besser ?

    Wie so oft liegt die Wahrheit in der Mitte:

    Oehlbach läßt sich den Namen bezahlen. Zugegeben, es sind sehr gut gefertigte Kabel, aber oft täuschen die Dimensionen Klasse vor. Die notwendigen Parameter (Querschnitte, Material) sind für den Hausgebrauch oft übertrieben.

    Eins gibt Oehlbach aber klar vor, was auch für Kabel der mittleren Preiskategorie gilt: Eine vernünftige Abschirmung ist unumgänglich. Störungen beeinflussen nicht nur bei analogen Signalen die Qualität. Bei Digitalverbindungen wird die Störanfälligkeit oft unterschätzt. Vielfach fallen Störungen gar nicht auf, weil eine leistungsfähige Software die Fehler am Ausgang korrigiert. Aber die Datenübertragungsrate nimmt dabei rapide ab, was für die Bildwiedergabe Stillstand/Ruckeln und/oder Artefakte bedeutet.

    Weniger ist mehr, auch beim Kabel, jedenfalls bei der Länge. Ein Kabel ist wie eine Antenne und je länger es ist, um so größer ist die Wahrscheinlichkeit Störungen aufzunehmen.

    Erschreckend, daß Voodoo auch in diesem Gebiet inzwischen Einzug gehalten hat. Also leiten wir unsere Netzkabel durch Wassereimer, stellen Klangschalen auf, spülen nicht nur unsere Gehörgänge, sondern auch unsere Augen mit kaltgepresstem Olivenöl und verbessern die Kabelqualität mit einem Kabeleinbrenngerät :mad: Wer nicht im Besitz einer Platin-Kreditkarte ist kann sich aber auch simpel vernünftige Kabel bei einem Fachhändler kaufen.

    Gruß hogo
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2007
  9. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Teures HDMI Kabel so viel besser ?

    Ne, is klar... Sorry, aber das sind doch genau die Voodoopriester, die mit Ihren von den Herstellen unterstützten Tests diesem Unfug Vortrieb leisten.
    Was ich bei einem Kabel für analog Signale in Grenzen einsehe, ist für Digitalkabel einfach Unfug.
    Gruß
    Thomas
     
  10. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Teures HDMI Kabel so viel besser ?

    doppelt
     

Diese Seite empfehlen