1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Teure HDMI Kabel

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Chewbaka, 4. Juli 2006.

  1. Chewbaka

    Chewbaka Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Sagt mal, muss ein HDMI Kabel eigentlich so teuer sein?

    Hab hab ich ja schon teile von 9,95€ bis 150€ Gesehen,und das für unter 2 meter.

    Irgend n Tipp, wo man n anständiges Preis Leistungs Verhältniss bekommt?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Teure HDMI Kabel

    Ja, da ansonsten diejenigen, die es reflexartig gewohnt sind, Preis mit (gefühlter) Qualität gleichzusetzen, vom Markt nicht bedient werden. ;)
     
  3. Palm

    Palm Senior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Fischtown City
    AW: Teure HDMI Kabel

    HQ doppelt isoliert und vergoldete Stecker 2m für 24,95 ist Top.
     
  4. doubletom

    doubletom Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    6
    Ort:
    NRW Nähe Düssdeldorf
    AW: Teure HDMI Kabel

    Klar! Laßt Euch nur veralbern und ******t die Teuronen den Herstellern in den offenen Hals.
    Ich faß es nicht!!!
    DoubleTom
     
  5. JerryMaSon

    JerryMaSon Senior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2004
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Korschenbroich
    AW: Teure HDMI Kabel

    da ich in der Regel bei Reichelt meine Kabel (Clicktronic) bestelle habe ich dort auch HDMI Kabel geordert.

    1m 9,75
    2m 11,50
    3m 14,50
    5m 17,50
    10m 42,50
    15m 74,35

    wurde von Clicktronik bisher nicht enttäuscht. Selber im Einsatz habe ich das 3m Kabel.
     
  6. Chewbaka

    Chewbaka Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Deutschland
    AW: Teure HDMI Kabel

    Hmm, irgendwie finde ich bei reichelt keine Clicktronic HDMI Kabel.

    Nur so NoName zeug.

    Wie stehts mit Hama?
     
  7. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Teure HDMI Kabel

    In einer Ausgabe der "Video" wurde genau das Thema behandelt.Es wurden preiswerte Kabel,weniger preiswerte Kabel und schweineteure Kabel getestet.

    Bei den preiswerten Kabeln gab es die meißten Fehler in Form von Signalstörungen was z.B.zur Folge hatte das Filme die diesen neuen Koppierschutz hatten nicht richtig angezeigt wurden.

    Vielleicht hat ja jemand diese Ausgabe der "Video" zu Hause und kann mehr über den Test erzählen...

    EDIT:

    Den Test aus der Ausgabe 11/05 könnt Ihr jetzt kostenlos als PDF runterladen:

    http://www.video-magazin.de/sixcms/media.php/223/1105_p0120_HDMI_kabel.pdf
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2006
  8. Chewbaka

    Chewbaka Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Deutschland
    AW: Teure HDMI Kabel

    Schockierend!

    Steckt diese Technologie so sehr in den Kinderschuhen, das es solch gravierende Mängel auftreten können?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2006
  9. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.487
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Teure HDMI Kabel

    Mich schockiert eher die Naivität mancher Leute, die zwar die neueste Technik haben müssen, aber dann über Preise meckern. Die höheren Anforderungen an die Bildqualität (HDTV, HDMI) und die Signalqualität auf den Leitungen können nicht mit China-Billigware erfüllt werden. Das galt früher schon bei analogen SCART-Kabeln (Video bis 5 MHz) und gilt jetzt bei digitalen Breitband- Video-Schnittstellen (HF bis über 1000 MHz) erst recht. Sparen an der falschen Stelle lohnt nicht...

    Gruß Klaus
     
  10. Chewbaka

    Chewbaka Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Deutschland
    AW: Teure HDMI Kabel

    Mir klingt das eher nach "neue technologie Abzocke" sonst nix.

    400€ für n stück draht mit etwas plastik rum ist nunmal kein gutes Preis/Leistungs verhältnis.
    Soweit müsste jeder denken können.

    Egal ob dies jetzt mundgeblasen und handgeklöppelt ist,oder von Chinesen in nem Arbeitslager zusammengeschuster wurd.
     

Diese Seite empfehlen