1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Testsignal im Rhein-Main gebiet?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von MisterXausKH, 20. Juni 2004.

  1. MisterXausKH

    MisterXausKH Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Anzeige
    Hoi,

    Ab Okt. startet ja im Rhein-Main Gebiet DVB-T, leider is bei mir fraglich ob ich überhaupt in den genuss kommen werde ( wohne ein wenig weit weg vom Turm ) und da wollte ich mal fragen ob jemand weiss ob schon ein Testsignal gesendet wird oder so???
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Testsignal im Rhein-Main gebiet?

    Gude, MisterXausKH
    Wo genau bist du genau zu Hause? Wäre sehr hilfreich, das zu wissen. Die geplanten Standorte sind auf einer Site der www.lpr-hessen.de zu finden.
    Ob ein Testsignal on Air ist, ist mir leider nicht bekannt.
    Schönen Sonntag, Reinhold
     
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Testsignal im Rhein-Main gebiet?

    Mir auch nicht, aber selbst wenn es eins geben sollte, würde das wenig über die Reichweite ab Oktober aussagen, weil im Testbetrieb ja normalerweise mit deutlich geringerer Leitung gesendet wird.

    Zurzeit gibt es zwei verschiedene Landkarten für die Empfangsprognose. Auch wenn die nur auf theoretischen Berechnungen beruhen, sollte man sich erst mal daran orientieren:
    LPR Rheinland-Pfalz
    Hessischer Rundfunk
     
  4. frank04

    frank04 Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Testsignal im Rhein-Main gebiet?

    Hallo,

    also hier in Wiesbaden kann ich noch nichts empfangen. Ich bin auch gespannt wie der Empfang (Erdgeschoss + große Sporthalle einer Schule vor dem Fenster) bei mir sein wird.

    Gruß
    Frank
     
  5. MisterXausKH

    MisterXausKH Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Testsignal im Rhein-Main gebiet?

    Wohn in Bad Kreuznach.

    Jop, mir sind beide Empfangs-Karten bekannt ( die von lrp-hessen und die von dvb-tportal ) ich hab beide mal neber einander gelegt [​IMG] und laut beiden karten bin ich mind. im "Dachantennen Bereich" wenn nicht sogar nur im ausenantennen bereiche.

    Ich hab von mir hier freie sicht zum TV-Turm Wiesbaden, sind halt nur Luftlinie 20-40km. :-/
     
  6. Gerhard G.

    Gerhard G. Junior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Linsengericht
    AW: Testsignal im Rhein-Main gebiet?

    Hallo Mr. X,

    mit einer Dachantenne, ausgerichtet auf den Sender "Hohe Wurzel" und mit vertikaler Polarisation montiert, sollte es bei Dir auf jeden Fall klappen, wenn Du jetzt schon freie Sicht hast :).
    Mit dem Testbetrieb dürfte es etwas knifflig werden... der Regelbetrieb im Oktober beginnt auf den Kanälen 22 und 57. Auf Kanal 22 wird in Wiesbaden derzeit AFN gesendet, was bis dahin abgeschaltet werden bzw. die Frequenz wechseln muss :eek:. Auch kann, falls vorher getestet wird, dies nur mit reduzierter Leistung geschehen, da auf diesen Kanälen derzeit Sender in Mittelhessen betrieben werden, deren Empfang im südlichen Randgebiet ihres Empfangsbereichs ansonsten gestört würde :(. Zum DVB-T-Start im Oktober werden diese Sender dann abgeschaltet - die ersten hessischen "DVB-T-Opfer" wird es somit in Mittelhessen geben.

    Viele Grüße und guten Empfang :winken:

    Gerhard
     
  7. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    AW: Testsignal im Rhein-Main gebiet?

    Dazu hätte ich mal eine Frage. Steht schon sicher fest, dass im Rhein-Main-Gebiet mit vertikaler Polarisation gesendet wird? Hab da nix drüber gefunden. In anderen Inseln ist es ja teilweise horizontal.

    mfg

    EDIT: Ok, hab gerade noch das gefunden. Ist also wohl tatsächlich vertikal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2004
  8. ak98102

    ak98102 Neuling

    Registriert seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Testsignal im Rhein-Main gebiet?

    Ich habe vor ein paar Tagen etwas Interessantes im Wiesbadener MediaMarkt bemerkt:

    Dort war ein TV Gerät mit DVB-T Empfänger aufgestellt. Die Geräte standen frei und waren in Betrieb.

    Über die Fernbedienung konnte man drei Programme auswählen, welche mit starken Artefakten versehen waren. Es waren KiKa, ZDF und ZDFinfo.

    Ich denke, wir sehen den Testlauf. Leider war kein Verkäufer in der Nähe, der mir mehr sagen konnte; aber ich werde da noch mal nachhaken.

    Es war eine kleine Stabantenne angeschlossen. So ein Markt ist wahrscheinlich überschwemmt mit Elektrosmok - insofern erstaunlich, dass das Testsignal überhaupt zu empfangen ist.
     
  9. revilo

    revilo Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    274
    Ort:
    85435 Erding
    Technisches Equipment:
    HUMAX HDCI2000
    Digicorder S2
    Homecast HS5101 CIUSB
    Samsung SH853M
    AW: Testsignal im Rhein-Main gebiet?

    Ich denke, dass es sich hierbei um die Testausstrahlungen vom ZDF gehandelt hat über die schon oft berichtet wurde. Die Strahlungsleistung soll aber sehr gering sein. Gesendet wird offensichtlich aus Ober-Olm (mit 1 kw auf K21) wie in einem anderen Forum berichtet wird.
     
  10. KabelOpfer

    KabelOpfer Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Frankfurt a. M.
    Technisches Equipment:
    c't-VDR mit 2 x DVB-S
    Avanit SHD1USB
    AW: Testsignal im Rhein-Main gebiet?

    Mir sagte neulich ein Verkäufer im neuen Conrad an der Konstablerwache, es würde täglich ab 11 Uhr ca. eine halbe Stunde lang testweise gesendet, evtl. bezog sich diese Aussage auf Frankfurt, aber ich war bis jetzt immer um diese Uhrzeit nicht zu Hause.
     

Diese Seite empfehlen