1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Testkanal Pro7 ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von DVB-T2, 30. Juni 2003.

  1. DVB-T2

    DVB-T2 Senior Member

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Wollte gerade n-tv sehen, es kam jedoch kein bild und ton obwohl ich normalen Empfang auf K59 habe. Also mache ich einen neuen Sendesuchlauf auf K59, und es wird nur noch ein Programm gefunden: Pro7 Testkanal. Was soll das? Warum werden nicht weiterhin n-tv,mtv und eurosport ausgestrahlt? Wenn der Testkanal mit Programmen belegt wird, die schon längst auf Regelbetriebskanälen vorhanden sind, könnten die den Testkanal ja auch ganz abstellen. durchein
     
  2. Pierre86 ex gtmafia

    Pierre86 ex gtmafia Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Brieselang
    Mach mal nen richtigen Sendersuchlauf dann wirst du feststellen das MTV EUROSPORT und NTV ab sofort auf kanal 56 im Regelbetrieb sind
     
  3. DVB-T2

    DVB-T2 Senior Member

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Berlin
    yo, danke für den Hinweis läc .Allerdings werden mtv und n-tv immer noch als Testkanäle ausgewiesen. Wird aber warscheinlich noch geändert, oder befinden sich die beiden Programme auch auf K56 noch im Testbetrieb?
     
  4. Wocker

    Wocker Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Berlin
    Naja, soweit ich sehen kann, ist nur bei Eurosport die Kennung "Testkanal" weggefallen.

    Für die anderen nun auch auf K56 laufenden Progs (MTV und n-tv) ist die Entscheidung wohl noch immer nicht gefallen.... :-/

    Was natürlich "Testkanal Pro7" auf K59 soll, ist mir auch rätselhaft.
     
  5. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    Für den Technik-Freak ist erfreulich, dass sowohl auf Kanal 56 als auch auf Kanal 59 (die anderen habe ich noch nicht analysiert) _vollständige_ NITs ausgestrahlt werden. Heisst: Wenn man einen dieser Kanäle hereinbekommt, teilt er einem _sämtliche_ anderen Kanäle im Empfangsgebiet mit.

    Bisher wurde vor allem das ZDF-Bouquet von allen anderen Anbietern geflissentlich verschwiegen, aber auch das ist jetzt zu finden.

    Für die Interna-Interessierten: Hier in Berlin sind _3_ Sendenetzwerke in Betrieb (Mit den Network-IDs 12289, 12290, 12291), nämlich RBB (ARD), ZDF und T-Systems. RBB betreibt Kanal 7, ZDF Kanal 33 und T-Systems die Kanäle 5, 25, 44, 56 und 59.
     
  6. Pierre86 ex gtmafia

    Pierre86 ex gtmafia Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Brieselang
    Die ob mtv und ntv noch im Testbetrieb sind ich glaubs nicht weil sie ja sonst nicht auf einen starken kanal senden würden.
     
  7. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Zum Glück gibts dieses Forum, wo man ab und an mal ein paar Neuigkeiten lesen kann.

    Die offiziellen "DVB-T"-Seiten kann man ja wirklich VOLL VERGESSEN mit ihrer Informationspolitik. Und falls diese aus öffentlichen Geldern finanziert werden, sollte man sie zur Kostenersparniss schnellstens abschalten!
     
  8. Wocker

    Wocker Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Berlin
    Ganz meine Meinung.
    Die MABB schläft in dieser Hinsicht wohl wieder den Schlaf,
    in dem sie in den Jahren vor DVB-T bewusstlos gelegen hat... winken

    ...und bei GARV tut sich meist erst was, nachdem jemand angefragt hat.

    Ich hatte da mal Antworten der MABB von Anfang Mai wie:
    Ich enthalte mich jedes weiteren Kommentars.
     
  9. abc

    abc Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Berlin
    Mit dem "starken" Kanal ist das so eine Sache, so stark ist der nicht.

    Kanal 59 Alex: 10 kW, Schäferberg: 5 kW, Rüdersdorf: 5 kW

    der so starke Kanal 56 Alex: 10 kW, Schäferberg: 20 kW, Rüdersdorf: entfällt

    Also, für mich, der vom Alex empfängt, bleibt der Kanal weiter recht schwach. Für alle, die vom Schäferberg empfangen, wird es etwas besser. Für die recht weit östlich / südöstlich, wo das Signal vom Alex schon schwächelt aber von Rüdersdorf noch was kam --> das AUS

    <small>[ 30. Juni 2003, 17:55: Beitrag editiert von: abc ]</small>
     
  10. Asket

    Asket Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    450
    Ort:
    Berlin
    Stimmt, gegenüber K33 mit 20/50kW (Alex/Schäferberg) kommen die 10/20kW mit 12 dB weniger an meiner Dachantenne an. Aber mit der war es eh kein Problem. Ist jetzt etwas stabiler.
    Für Zimmerantennenempfänger im Ostteil der Stadt bleibt's gleich oder wird's eher schlechter.

    Cheers
     

Diese Seite empfehlen