1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Testbetrieb im Ruhrgebiet ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von klippenschipper, 7. Juni 2004.

  1. klippenschipper

    klippenschipper Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Bochum
    Anzeige
    Hallo,

    gibt es sowas wie ein Testbetrieb

    im Ruhrgebiet vor dem 8.11.2004

    Sender:
    Langenberg
    Essen
    Dortmund

    :confused:
     
  2. Lion2K1

    Lion2K1 Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Essen
    Ja, in Essen sind 4 Programme vom Sender Langenberg K 10 zu empfangen.:)
     
  3. klippenschipper

    klippenschipper Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Bochum
    Settop-Box oder PC-Karte/USB ?

    Hallo,

    Yepp

    kannst du mir einen Datenstrom(ein paar MB)
    per email schicken???

    andreas@klippenschipper.de

    Danke
    Andreas :winken:
     
  4. FirstBorg

    FirstBorg Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Düsseldorf
    Also auf 10 krieg ich nichts... aber kann es sein das irgendwo zum test Kanal 26 mitgesendet wird?
    Am anfang des Regelbetriebes in Köln, hatte ich ziemliche Probleme Kanal 26 zu empfangen (Rest lief super)... aber momentan hab ich super empfang...
     
  5. Birger*

    Birger* Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Berlin
    Der Kanal 10 sendet mit 1KW aus Langenberg mindestens schon seit Sommer 2003. Für den Empfang muß die Antenne vertikal ausgerichtet sein. Siehe hier: http://birger.zapto.org/Dachimpressionen/Bild0005.jpg
    Bei mir in Dortmund habe ich damit gut 70% Signalstärke und 100% Qualität. Auf'm Dach kommen wenige Prozent Signalstärke hinzu. Was aber nicht geht, ist eine lausige Zimmerantenne.
     
  6. Kabeltraeger

    Kabeltraeger Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Wuppertal
    Technisches Equipment:
    Techwood C7100
    Alphacrypt-Classic V.2.23
    Über den Sender Langenberg kommen derzeit auf Kanal 10 folgende Programme:arte,Phoenix,Das Erste und WDR-Düsseldorf.
    Bekomme das hier in Wuppertal mit einer Stabantenne mit optimaler Qualität rein.
     
  7. Lion2K1

    Lion2K1 Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Essen
    Empfang von K 10 mit uralter Zimmerantenne mit Verstärker geht nach einigem Ausprobieren. Empfänger: Digipal 2, Technisat. Mit Dachboden-Antenne vertikal auch nicht viel besser aberfür mich einfacher. Alten Hirschmann-Verstärker zwischengeschaltet und mit UKW und UHF-Antenne kombiniert, ca. 25m Koax-Kabel und es geht. Leider kein Empfang von Köln, wahrscheinlich wegen der Entfernung und geringen Strahlungsleistung sowie der hohen Kanäle. So kommt z.T. sehr altes Material zu ungeahntem 2.Leben.
    Datenstream geht leider nicht, da nicht am PC angeschlossen.
     
  8. klippenschipper

    klippenschipper Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Bochum
    Hat jemand einen Datenstream?

    Schade :( Lion2K1 ich würde gerne
    die Daten mit Linux verbiegen/ansehen/verarbeiten!


    Wer immer eine DSL-Flatrate hat und Daten,
    kann mir vielleicht ein paar MB(max 10) gönnen!

    andreas@klippenschipper.de

    Bitte mit Ankündigung!(sonst platzt die Box)


    Danke Andreas
    :winken:
     
  9. klippenschipper

    klippenschipper Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Bochum
    DVB-T-Tests (Kanal E10; 1 kW und Kanal E66; 0,5 kW)

    Hab auch was gefunden!!

    Langenberg (Hordtberg)

    DVB-T-Tests (Kanal E10; 1 kW und Kanal E66; 0,5 kW)


    Da scheint im Kanal E66 noch was zu sein!

    :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :)
     
  10. tevaudodal

    tevaudodal Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    51
    Ort:
    wuppertal
    AW: Testbetrieb im Ruhrgebiet ?

    Hallo klippenschipper,

    ich benutze den vdr (1.26) unter debian und empfange dvb-t aus köln. langenberg krieg ich nicht rein. wenn du willst kann ich dir mal was aufnehmen und per esel zur verfügung stellen.

    klaus
     

Diese Seite empfehlen