1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terror: CDU will Railmarshalls echt krank!

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von koelnerx1000, 21. August 2006.

  1. koelnerx1000

    koelnerx1000 Senior Member

    Registriert seit:
    25. August 2004
    Beiträge:
    428
    Anzeige
    Die CDU dreht völlig durch, jetzt wollen die sogar Railmarshalls einsetzen, lol
    die spinnen jetzt völlig.
    Wie bitte sollen 1000de Züge überwacht werden, das ist schlichtweg unmöglich, im Flugzeug mag das gehen, aber nicht in einer S-Bahn von Köln nach Düsseldorf.
    Terror hat es vor 20 Jahren auch schon gegeben, und damals hat man nicht so ein Aufsehen gemacht.
    Es geht den machtbesssenen Politikern doch nur darum, einen Überwachungstaat einzuführen.
    Die machen sich lächerich Railmarshalls, die sollten sich um die wirklichen Probleme in Deutschland kümmern:wüt:
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.668
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Terror CDU will Railmarshalls echt krank!

    Ich habe es ja schon immer geahnt, der Terror hat uns erreicht.
    Wie uns vorgeführt kann jeder Regionalzug und jedes Provinznest in Deutschland betroffen sein.

    Ich bekenne: Ich möchte das von meinen Steuergeldeln wenigstens das möglichste ausgereizt wird um Terroristen das Leben schwer zu machen. Zu mehr ist der Regierungshaufen ohnehin nicht in der Lage. Ich habe schon immer die "Totalüberwachung" befürwortet wo es gerechtfertigt ist. Wer kein ***** am Stecken hat braucht sich vor keine abgehörten Telefone zu fürchten, vor keiner Kamera, vor zuviel Präsenz von Sicherheitsorganen.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Terror CDU will Railmarshalls echt krank!

    Selten so einen Müll gelesen.
    Ich meine nicht die Meldung ,sondern den Beitrag von @koelnerx1000
    Terror CDU die Überschrift sugeriert das die CDU etwas mit den Terrorversuchen zu tun hat.
    Das ist echt krank.
     
  4. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Terror CDU will Railmarshalls echt krank!

    Sehr empfindliches Thema. Meine Einstellung dazu habe ich auch schon mehrfach geändert. Sicher, pflanzte man jedem Menschen bei Geburt schon ein Ortungssystem und "Blackbox" ein, könnte man nahezu alle Straftaten, wenn nicht verhindern, so doch schnell aufklären. Aber inzwischen habe ich einige Bürgerrechte schätzen gelernt. Hier muß man sehr genau abwägen...
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.668
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Terror CDU will Railmarshalls echt krank!

    Erstes Bürgerecht ist erst mal das Leben an sich. 100%tigen Schutz gibts nicht, aber eine Vernachlässigung ist geradezu tödlich heutzutage.
    Dazu gehört nun mal das jeder Platz jeder Bahnsteig, jede Strassenbahn und jeder Zug automatisch Kameraüberwacht wird, z.B.
     
  6. tvfreund

    tvfreund Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    240
    AW: Terror CDU will Railmarshalls echt krank!

    Wünscht du dir die Zeit der Bespitzelung zurück ? Egal ob durch Staatliche Behörden oder durch Kirchliche Institutionen ?

    Die Römische Inquistion gibt es übrigens immer noch; sie nennt sich heute halt Kongregation für die Glaubenslehre. ( Und bis in die 60er des vorigen Jahrhundert wurden Bücher auf den Index "der verbotenen Bücher gesetzt" )
     
  7. w.klink

    w.klink Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    1.630
    Ort:
    Löbau
    Technisches Equipment:
    Antenne 40cm ASTRA, Invacom SNH-031 - Universal LNB
    Antenne 40cm Hotbird, sharp dot4 - Universal LNB

    TechniSat DIGIT Sat NCI
    AW: Terror: CDU will Railmarshalls echt krank!

    Ich habe mal den Titel des Themas geändert,da es hier schon zu Mißverständnissen kam und das Thema deswegen gemeldet wurde.

    MfG
    w.klink
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.668
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Terror CDU will Railmarshalls echt krank!

    Ich sags offen: Wenn damit der Bürger geschützt wird - JA!
    Lassen wir jetzt aber bitte die DDR außen vor.
     
  9. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Terror: CDU will Railmarshalls echt krank!

    Mir stellt sich die Frage wen die Railmarshalls überwachen/schützen sollen.
    Wenn ich hier bei uns in die Züge reinschau sind die zumeist fast alle leer.
    Bei den Preisen der DBAG auch kein Wunder.

    Für mich ist das nur ein weiterer Anlaß das man, natürlich nur zu unserem Schutz :rolleyes: , die geltenden Gesetze weiter ausdünnen kann.
    In 5 Jahren muss man dann bestimmt schon mind. 3 Wochen bevor man einmal mit der Bahn fahren will, einen Antrag einreichen.

    Der Grad der Paranoia vor terroristischen Anschlägen macht mir mitterweile mehr Angst, als die Bedrohung selbst.
     
  10. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Terror: CDU will Railmarshalls echt krank!

    Ich bin der Meinung man hätte das deutsche Scheunentor niemals so weit aufmachen dürfen und den sogenannten migranten hier so einfach machen dürfen.
    Damit hätte man sicher nicht die probleme wie wir sie heute haben.
    Denn nun können sich diese hardcore gläubigen so richtig entfalten ohen das man ein Auge auf sie hat.
    Erst wenns zu spät ist,kommen Texte von Poltikern wie:
    "Ach hätten wir bloss....."
    Ich warte auf den Tag wo Berliner Regierungsgebäuden Ziel der hardcore gläubigen werden.
    Mitleid ist von meiner Seite aus dann nicht zu erwarten.
     

Diese Seite empfehlen