1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terre Tec Home Cinema 4.98.00.114 /Cinergy XS USB/

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von jfgjfritz, 6. Februar 2007.

  1. jfgjfritz

    jfgjfritz Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    62
    Anzeige
    Moin, moin,
    seit ich vor ca. 4 Wochen die seinerzeit letzte SW-Version geladen habe, gibt es Probleme beim Empfang (Klötzchen) und vor Allem bei der Aufnahme: Korrekt programmiert über EPG bei laufendem Sender - tut sich nix... :confused:.
    Na, dann wieder her mit der alten SW - sie lässt sich nicht mehr laden:mad: .

    Nun habe ich eine relativ teure SW - aber kann damit nix anfangen...

    Was tun?
    MfG
    Joachim Fritz
     
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Terre Tec Home Cinema 4.98.00.114 /Cinergy XS USB/

    Ältere Versionen findest du hier.
     
  3. jfgjfritz

    jfgjfritz Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    62
    AW: Terre Tec Home Cinema 4.98.00.114 /Cinergy XS USB/

    So etwas,
    habe gestern 1 Aufnahme mit EPG eingestellt, Laptop in "stand-by" - Aufnahme ist nicht vorhanden.:eek:
    Habe das Gefühl, dass Terratec SW auf den Markt bringt und ich, als zwar seltener, aber immerhin, Nutzer der Testkunde bin...
    Wie kann es denn anders sein? Ich kaufte 2005/2006 die hardware mit mitgelieferter, einwandfrei funktionierender SW; fahre ein update kurz danach - immer noch alles okay; ziehe mir jetzt die o.a. Version herunter - und nix funktioniert....

    Ich hoffe, jemand von terratec liest hier mit und teilt mir mit, welche SW-Version einwandfrei funktioniert.
    @Thomas: Da ist die alte Version von 2006 nicht bei; weiß nur, dass sie mit 3xx anfing..
     
  4. Digitester

    Digitester Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Hallstadt (b. Bamberg)
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy 1200 DVB-C; Terratec Cinergy HTC USB XS HD;
    (Comag)Technotrend-micro C320 HDMI
    AW: Terre Tec Home Cinema 4.98.00.114 /Cinergy XS USB/

    @jfgjfritz,
    hatte kürzlich bei der selben Konstellation (Laptop und Cinergy XS USB) auch das Problem, das die aktuelle SW 4.98 beim besten Willen nicht mehr laufen wollte. Alle Neuinstallationsversuche halfen nix.
    Abhilfe fand ich in der Art, das ich erstmal alles deinstalliert und komplett registrymäßig bereinigt habe. Dann habe ich mir die älteste verfügbare THC-Version -4.21 oder so- gezogen und installiert. Alles OK. Nächsthöhere Version geupdatet - alles OK. Inzwischen läuft auch 4.98 wieder, aber NUR durch stückweise Updateinstallation. Zwar aufwändig, aber wenns zum Ziel führt...
     
  5. jfgjfritz

    jfgjfritz Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    62
    AW: Terre Tec Home Cinema 4.98.00.114 /Cinergy XS USB/

    @digitester/alle:
    Hae es auch so, wie du vorgeschlagen, gemacht. Nach Neusinstallation von V. 4.02 und Starten des programms öffnet sich das Fenster "Sendersuche"; nach Einstellung Länder und Klicken auf "ok" meldete sich ein Fenster "CinergyDVRexe - Fehler in Anwendung" mit Text "Die Anweisung in "0x00000000" verweist auf Speicher in "0x00000000". Der Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden. Klicken Sie auf..."
    Was soll ich damit anfangen?? Ich bin eher Laie am Laptop und weiß nicht weiter...
    Auf alle Fälle nervt, dass ich die SW 4.98 geladen habe und Emopfang, Aufnahme gelinde gesagt, unter aller S** ist...
    Hilfe!!
     
  6. jfgjfritz

    jfgjfritz Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    62
    AW: Terre Tec Home Cinema 4.98.00.114 /Cinergy XS USB/

    Da bin ich niochmals.
    Habe jetzt ALLES, was irgendwie mit Terratec zu tun hat, von der Festplatte gelöscht; einmal mittel xpclean, dass regedit "terratec2.
    Sodann installierte ich die frühest erhältliche SW "terratec Home Cinema", Version 4.02.0045. Sendersuchlauf "Frei empfangbar", Region "Germany Hamburg/Lübeck" (wohne in Norderstedt).
    Kein Sender gefunden. Neue Suche, dann kommt wieder "CinergyDVRexe -- Fehleer in Anwendung...
    HIIILFE!!! Wat fürn Schiet..
     
  7. jfgjfritz

    jfgjfritz Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    62
    AW: Terre Tec Home Cinema 4.98.00.114 /Cinergy XS USB/

    ..und schon wieder. So, mittels Systemwiederherstellung habe ich nun wiedre die Version 3.02 am Laufen.
    Falls ich hier für Unruhe gesorgt habe, bitte ich um Entschuldigung. Ich wusste bloß keine andere Möglichkeit. Die Hilfe von und die terratec-Seite nebst häufig gestellter Fragen bzw. deren Antworten finde ich eines supports unwürdig. Neue SW-Versionen, die alte ersetzen sollen und dabei die Qualität mindern (schlechterer Empfang, miserable Aufnahmequalität) finde ich total daneben. Nicht jeder Endnutzer hat betatester-Fähgigkeiten. Mein Standpunkt ist: neuerungen sollen mein Leben vereinfachen und mich nicht vor Probleme stellen.
    Die Hardware finde ich klein aber oho, kurzum genial.
    Schönes Wochenende und "Allzeit guten Empfang".
    (Nun ist mit die Aufnahme von Brechts" Baal" auf 3Sat sicher...hoffentlich :)
     
  8. jfgjfritz

    jfgjfritz Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    62
    AW: Terre Tec Home Cinema 4.98.00.114 /Cinergy XS USB/

    Hallo,
    in welcher SW-Vewrsion ab 4.21 gibt es die Einstellungsmöglichkeit, nach Aufnahme den PC automatisch herunterfahren zu lassen?? Oder wie macht ihr das?? Meine Toshiba (Laptop-) Power-Safe-1stellungen erlauben nur, nach maximal 5 Std das Laptop in Stand-By oder herunter zu fahen??
    MfG
    Achim
     

Diese Seite empfehlen