1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terratec Home Cinema 5.26.01.206 - PiP

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von LPW, 1. September 2007.

  1. LPW

    LPW Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    72
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy Hybrid T USB XS
    Windows XP SP2 mit IE 7.0 und WMP 11
    Nero 7
    Anzeige
    Hallo,

    die neue Version des Home Cinema 5.26.01.206 bringt ja richtigen Fortschritt gegenüber der 4.102 und 4.98. Sogar die Systemlast ist leicht gesunken und der Speicherbedarf scheint auch gezügelt worden zu sein, vor allem wird wohl auch mal wieder Speicher freigegeben. Das ist bemerkenswert für ein stärker modularisiertes System, weil eine dahingehende Weiterentwicklung i.d.R. mehr Overhead bedeutet.

    Schade nur, daß mein Rechner (Centrino-Notebook bei 1,6 GHz Takt und mit 512 MByte RAM unter Windows XP Professional SP2) zu langsam für PiP ist. Die Systemlast steigt dann auf 65 bis 85%, aber das Home Cinema kann trotzdem nichts anderes mehr tun, vor allem auch nicht umschalten. Dabei ist mir der Rechner sogar schon mehrfach vollständig stehengeblieben, d.h. daß sich nicht einmal mehr der Mauszeiger bewegen ließ.
    An meinem Arbeitsplatz funktioniert es aber auf einem neueren Doppelkern-System mit 2 GByte RAM problemlos unter dem gleichen Betriebssystem.

    Schön auch, daß das Streaming jetzt sozusagen offiziell wurde. Das kann im Betrieb relevant werden, weil der Multimedia-PC an seinem Platz einfach keinen Empfang bekommt, auch nicht mit Verstärkern. Cut! funktioniert nun bei mir, offenbar liefert man jetzt einen vollwertigen Codec mit. Hoffentlich macht Nero 7 nach dem nächsten Start nicht alles wieder kaputt.

    Der BDA-Treiber (Version 4.6.1115.0) hat sich anscheinend nicht geändert.

    Mit freundlichen Grüßen
    LPW
     
  2. hjaeger50

    hjaeger50 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    56
    AW: Terratec Home Cinema 5.26.01.206 - PiP

    PIP ruckelt bei mir in der 5.26.01 und auch in der 5.29.00 Version. Ob es am Prozessor liegt, weiß ich nicht: Irgendwie harmoniert die Funktion nicht mit meiner NVIDIA-Grafikkarte GEFORCE 7600 GT - jedenfalls erhalte ich einen Bluescreen mit entsprechendem Hinweis; es kam jedesmal zum Absturz - trotz Aktivierung der entsprechenden Option in den Einstellungen. Ich bin jetzt erst mal wieder auf 5.26 zurückgegangen, um den Sendersuchlauf nutzen zu können, und warte auf eine stabilere Version.

    Vielleicht muss ich auch noch irgendetwas einstellen, was mir beim Studium der Hilfefunktion nicht auffiel. Dort fand ich auch keine einfache Beschreibung, wie man zwei Sendungen in einem Kanalbündel gleichzeitig anschauen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2007
  3. hjaeger50

    hjaeger50 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    56
    AW: Terratec Home Cinema 5.26.01.206 - PiP

    ...da gab es eine ungewollte Doppelung
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2007
  4. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.349
    Ort:
    Berlin-Hellersdorf
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    AW: Terratec Home Cinema 5.26.01.206 - PiP

    so meine wenigkeit hat nen bug in der 5.29. sobald ich den ersten sendersuchlauf starte stürtzt thc komplett ab. jedes mal. nun also umgestellt auf 5.26 wieder.. da läuft alles einwandfrei
     

Diese Seite empfehlen