1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terratec Cinergy T2 stürzt ab.

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Gerd_123, 3. Juli 2006.

  1. Gerd_123

    Gerd_123 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    45
    Anzeige
    Hi,

    ich hatte jetzt dieses Wochenende mal die BDA-Treiber und die Betasoftware getestet. Da bei mir nicht viel funktionierte, wollte ich wieder zu meinem alten System zurück.

    Als Treiber hatte ich immer den 1.0.16.0 und als Programm die Version 1.0.25.0 am laufen.

    Von Hand rückgängig zu machen war nicht mehr viel. Ich habe daraufhin versucht mit der Systemwiederhestellung das System zurück zu setzen, aber auch das klappte nicht.

    Ich habe dann noch mal alles deinstalliert und weider neu installiert (zuvor auch das Terratec-Verzeichnis von Hand gelöscht.

    Bei mir funktioniert es teilweise, wenn ich neu installiere und dann das alte Terratec-Verzeichnis (hatte ich zuvor gesichert) einfach drüber kopiere.

    Allerdings stürzt das Programm ab wenn ich versuche das Configfenster aufzurufen.

    Gestern Abend klappte eine Aufnahme, danach mußte ich allerdings den Rechner neu starten.

    Hat jemand eine Idee?
     
  2. maxxmaxx

    maxxmaxx Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    380
  3. Gerd_123

    Gerd_123 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    45
    AW: Terratec Cinergy T2 stürzt ab.

    Danke,

    das war leider nicht mein Problem. Ich bekomme alles korrekt installiert und auch die angezeigten Versionsnummern stimmen.

    Wenn ich das Prg. starte erhalte ich die Meldung, "kein oder zu schwaches Signal". Bügel ich einfach das alte Verzeichnis drüber, läuft die Karte soweit. Ich kann nur das Configfenster nicht öffnen, dann stürzt das Prg. ab.

    Ich habe mir jetzt so beholfen, dass ich auf dem Videorechner ein altes Backup des Systems eingespielt habe, jetzt läuft die Karte wieder 100%tig. Keine Fehlermeldung, oder Abstürze.
     
  4. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Terratec Cinergy T2 stürzt ab.

    Kannst du nochmal genau sagen mit welcher Version (Treiber, Software) es Probleme gibt und mit welcher es läuft?! Ein Trace.log mit dem TerraTec Home Cinema 4.13 könnte uns evtl. auch weiterhelfen. Infos dazu stehen in der FAQ. Einfach das Trace.log in eine Mail an thc.beta@terratec.de packen.
     

Diese Seite empfehlen