1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TerraTec Cinergy S USB vs. TerraTec Cinergy 1200 DVB-S

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Philou5, 16. Januar 2007.

  1. Philou5

    Philou5 Gold Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.598
    Anzeige
    Was hat es eigentlich mit dieser ja eher neueren Cinergy S USB Box auf sich?

    Welche Vorteile bringt sie mir denn? Mal abgesehen davon, dass der Satempfang damit ein wenig flexibler wird?

    Habe ich damit einen besseren Empfang?

    Mein PC wird entlastet, weil diese Box ihren "eigenen Rechner" eingebaut hat, stimmt das? Daher braucht sie ja auch ihre eigene Stromversorgung? Sozusagen ein gewöhnlicher Satreceiver, nur halt nicht für den Fernseher, sondern für den PC?
     
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: TerraTec Cinergy S USB vs. TerraTec Cinergy 1200 DVB-S

    Die Funktionalität der Cinergy S USB gegenüber der Cinergy 1200 DVB-S ist grundsätzlich dieselbe. Die S USB hat keinen Hardware-Decoder oder ähnliches. Die Stromversorgung ist von Nöten, um ein LNB mit der nötigen Spannung zu Versorgen. Das kann über die USB-Verbindung nicht gewährleistet werden. Ich kann die Cinergy S USB allerdings empfehlen, da sie sehr gute Umschaltzeiten aufweist.
     
  3. Philou5

    Philou5 Gold Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.598
    AW: TerraTec Cinergy S USB vs. TerraTec Cinergy 1200 DVB-S

    Danke für die Antwort.

    Das heißt, ich müsste bei der Cinergy S USB diesen Stromstecker gar nicht erst anschließen? Unser Haus hat eine "Gemeinschaftsschüssel" auf dem Dach, von der diverse Koaxialkabel in die diversen Wohnungen gehen. Die zwei LNBs werden also stets mit Strom versorgt und nicht nur dann, wenn grad jemand über Sat TV guckt. Benötige ich in einem solchen Fall diese zusätzliche externe Stromversorgung der Cinergy S USB auch?
     
  4. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: TerraTec Cinergy S USB vs. TerraTec Cinergy 1200 DVB-S

    Ja, ohne die zusätzliche Stromversorgung kann die Cinergy S USB nicht betrieben werden.
     

Diese Seite empfehlen