1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terratec Cinergy HT PCI - Fehler in Anwendung

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Plotzenhotzi, 10. Juli 2008.

  1. Plotzenhotzi

    Plotzenhotzi Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo,

    ich bitte um eure Hilfe bei folgenden Problem:

    Ich habe obige TV-Karte in den PC eingebaut, die Treiber und das Programm TerraTec Home Cinema installiert.
    Wenn ich aber das Programm starten will, erscheint folgende Fehlermeldung:

    CinergyDvr.exe - Fehler in Anwendung: Die Anwendung konnte nicht richtig initialisiert werden (0xc0150002).

    Möglicherweise handelt es sich um ein Treiberproblem, aber: Im Gerätemanager wird die TV-Karte korrekt angezeigt, die
    Treiber sind installiert und im Gerätestatus heißt es: Das Gerät funktioniert einwandfrei.

    Tja, dem ist aber leider nicht so. Ich habe auch schon von der Terratec-Website die aktuellen Treiber heruntergeladen,
    beim Installieren kam jedoch eine Meldung, dass die neuesten Treiber bereits installiert sind. Bin jetzt etwas ratlos :confused: ,
    was ich noch machen kann, wäre für Hilfe echt dankbar. Ach ja, Betriebssystem ist Vista Home Premium in der 32-Bit Version.
     
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Terratec Cinergy HT PCI - Fehler in Anwendung

    Könntest du bitte auch mal die Karte ausbauen und dann versuchen die Software zu starten. Dann können wir mit diesem Test erstmal ein Treiberproblem ausschließen und den Fehler dann weiter isolieren.
     

Diese Seite empfehlen