1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terratec Cinergy 1200 DVB-S kein Bild

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von renewolf, 23. November 2004.

  1. renewolf

    renewolf Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2001
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Fulda
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Bin am Verzweifeln!

    Habe eine Cinergy 1200 DVB-S Karte in meinem Rechner (Athlon 2000+ / 512 MB / ATI Radeon 8500) stecken. Installation Karte, Treiber (neuste) kein Problem. Wenn ich die Applikation aber öffne und Sender schauen möchte bekomme ich kein Bild. Die Signalstärke liegt immer bei mindestens 85 %. Das interessante ist, das ich 10 Sender bekomme. Diese haben eine Singalstärke von 96 %. Es kann aber ja wohl nicht sein, das alle Sender eine so hohe Empfangsstärke haben müssen. Die Hotline hat mir auch gesagt, das 70 % ausreichend sind.

    Was habe ich schon alles probiert.

    - Neuinstallation WinXP SP2
    - PCI Steckplatz gewechselt
    - Antennenanschluß gewechselt
    - alte Treiber zum Test verwendet

    Was soll ich noch machen :confused: .
    Das sägt an den Nerven :wüt: .
    Wäre total super, wenn da jemand eine tolle Idee hat :love: .

    Gruß
    Rene
     
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-S kein Bild

    Hallo Rene,

    das Problem hängt mit dem Codec zusammen. Auf deinem System muss ein Software-Decoder installiert sein (z.B. Cyberlink oder Intervideo). Ebenso muss einer dieser Codecs in der Cinergy Digital Software in den Einstellungen ausgewählt sein.

    Sollte dies bereits der Fall sein, so solltest du versuchen unnötige Codecs, die das Ganze stören könnten, von deinem System zu deinstallieren. Probleme gibt es häufig mit den sogenannten Codec-Packs.

    Eine weitere Möglichkeit könnten allerdings auch die Treiber deiner Grafikkarte sein. Solltest du mit den vorhergehenden Tipps keine Besserung erzielen, dann teste bitte mal mit einer anderen Version der ATI-Catalyst-Treiber.
     
  3. renewolf

    renewolf Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2001
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Fulda
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-S kein Bild

    Hallo!

    Danke schon mal für die Antwort! Der Codec von Cyberlink ist bereits ausgewählt. Ich wüßte leider nicht, welche Codecs ich noch deinstallieren könnte. Habe ja das System neu aufgesetzt und da sind ja keine anderen Codecs vorhanden (nacktes XP mit Terratec Treibern). Welchen Treiber von ATI sollte man denn da verwenden ? Habe immer den aktuellesten verwendet. Ist das nicht der richtige Weg. Wo kann man denn noch ältere Treiber her bekommen ? Bei ATI gibts ja immer nur die aktuellsten, oder ?
     
  4. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-S kein Bild

    hi..

    Da du keinen weiteren CoDec installiert hast, könnte es auch an der Version von Cyberlinks PowerDVD liegen. Welche hast du auf dem Rechner?
    Bei der Benutzung der V5.0 und DVB gibst öfters Probleme, die Versionen 4 und 6 können dagegen ohne Probs genutzt werden :)

    weiter alternative Codec und nen bissel was zu der Hardware- Sowaredecodierungsgeschichte kannst auch hier nachlesen (wenn das verlinken hier erlaubt ist? , ansonsten bitte Entsprechenden Hinweis...)

    http://forum.dvbmagic.de/showtopic.php?threadid=5468&time=1101221399

    mfg erbse
     
  5. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-S kein Bild

    Grundsätzlich ist es natürlich der richtige Weg, immer den aktuellsten Grafikkartentreiber zu installieren. Ich hatte allerdings auch mal dieses Problem in Verbindung mit einer ATI Radeon 9600 und einem nforce2 Mainboard. Eine ältere Treiber-Version konnte damals Abhilfe schaffen. Ältere Treiber gibt es hier. Ist allerdings nur eine Vermutung meinerseits.

    Aber die Codec-Sache scheint eher das Problem zu sein. Möglicheweise ist auch etwas bei der PowerDVD-Installation schief gegangen. Vielleicht versuchst du nochmal eine Neuinstallation der Software.
     
  6. renewolf

    renewolf Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2001
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Fulda
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-S kein Bild

    Hallo Leute!

    Danke schon mal für die Lösungsansätze habe auch die PowerDVD 6 neu installiert und einen älteren ATI Treiber verwendet. Hat aber auch keine Verbesserung gebracht. Ich weiß bald nicht mehr weiter. Hat jemand noch eine Idee ?
     
  7. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-S kein Bild

    Da fehlen mir so langsam auch die Ideen. Aber um meine Vermutung zu verifizieren, wäre es sehr gut, wenn du mal eine andere Grafikkarte (am besten mit Nvidia-Chip) ausprobieren würdest.

    Hast du diese Möglichkeit?
     
  8. Hoshy

    Hoshy Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    42781 Haan
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-S kein Bild

    Hi,

    Hatte mit meiner 1200 DVB-S dasselbe Problem, alle Sender gefunden, aber kein Bild. Ursache 1 war der Codec, der war korrekt eingetragen und auch der einzige auf Platte, aber ging trotzdem nicht. Also deinstalliert, neu installiert und Patch drüber PowerDVD4...und schon gings immer noch nicht :mad:

    Irgendwo hab' ich dann gelesen, dass bei nForce2 Mainboards die Hersteller IDE (!) Treiber Probleme machen...also hab' ich den nVidia-Treiber weggeworfen und den Standard XP Treiber genommen...Ausserdem hab' ich die Software hier aus dem Forum gezogen (wg. Debugging) und die Originalsoft weggeworfen...Seitdem läuft die Karte ohne Probleme :winken:

    Gestern dann eine 1200 DVB-T installiert: PANIK, alle Sender und kein Bild...auch da lags am Codec, der PowerDVD Codec hat nicht gefunzt, umgeschaltet auf den Nero Showtime Codec (kommt mit Nero 6), neu gebootet, und schon ging es...Dann mal testweise zurückgeschaltet auf den anderen Codec - der geht jetzt auch...naja, nicht fragen, nur wundern :D

    Ach ja, meine GraKas: Geforce 4 Ti-4200 und Ti-4600, Mainboard jeweils nForce2, Proz: Athlon 2400+ und 2800+
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2004

Diese Seite empfehlen