1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Terratec Cinergy 1200 DVB-C

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von petro2000, 8. September 2004.

  1. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    702
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    Anzeige
    Hat Jemand Erfahrungen mit dieser relativ billigen DVB-C-Karte?

    Bei amazon.de = 82 Eu und bei anderen Händlern so um die 77 Eu.
    Kann diese Karte Hardwaremässig MPEG2 codieren oder nur softwaremässig ??

    AC3 kann Sie...habe ich gelesen und radio kann man auch damit hören, kann man an diese Karte auch ein CI Modul (brauche eines für Cryptoworks-Karte) anschliessen ?

    Danke für baldige Infos hier. Gruss petro2000
     
  2. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    702
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-C

    Ich habe von einem Bekannten diese Karte jetzt hier zum Testen.

    Sie findet (auch hier im Primacomkabel mit angleichen der Symnolrate auf 6956 anstatt 6900 auch alle Kanäle) ABER nur bis zur Frequenz von 498 MHz.

    Es sind aber auch die Kanäle von 802 bis 836 MHz belegt.

    Nun weis ich nicht ob es an der Karte selbst liegt (man kann bei Terratec und sonst wo nirgends Techn.Daten in bezug auf den zu empfangbaren Frequenzbereich finden) oder aber es liegt daran, das die vorgegebenen Kanallisten nur bis 498 MHz gehen.

    Auch nach editieren der Kanalliste indem ich die "fehlenden" Frequenzen manuell hinzugefügt habe, findet er immer nur die Kanäle bis 498 MHz.

    Kann mir einer weiter helfen ? Eine e-Mail an Terratec wurde mit einer Eingangsbestätigung und dem Zusatz, das eine Antwort eventuell nach 10 Werktagen kommen kann, beantwortet. Schöner "schneller" Support was.

    Schonmal im Vorraus vielen dank für eventuelle Hilfe.
     
  3. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.320
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-C

    Nach meinen Erfahrungen mit der DMX Soundkarte und dem hervorragenden Support, lasse ich die Finger von Terratec. Dabei waren die frueher mal richtig gut und kundenorientiert...
     
  4. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    702
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-C

    Das Problem mit der Kanalsuche hat sich erledigt, es werden durch erneutes editieren der .trp-Files jetzt Alle Kanäle sowohl mit Symbolrate von 6900 als auch mit 6956 gefunden.
     
  5. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-C

    Was sind denn auf der Karte für Chips drauf? Bei Terratec gibt es da kein gutes Photo auf dem man was erkennen könnte.

    Nebenbei: Primacom verwendet Symbolrate 6956? Das ist das Maximum, weil laut ETSI 300 429 ein NyQuist roll-off von 15% festgelegt ist. Bei einem 8MHz Kanal ergibt sich so 8000/1,15 = 6956. Da quetschen die die Bandbreite wirklich maximal aus... Ergibt bei QAM-64 übrigens 38.462.588bps, während die KDG mit ihren 6900kBaud nur auf 38.152.941bps kommt, also etwa 300kbps weniger...
     
  6. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    702
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-C

    Hallo Robert

    Auf dieser Karte ist der Philips SAA 7146 Chip drauf. Thema Symbolrate...bei Kabel BW (oder ein anderer weis nicht genau) gibts die 6875 Symbolrate.

    Siehe hier ein kleiner Auszug:

    TRANSPONDERLIST DVB-C-CCIR BY ODSOFT MULTIMEDIA
    306000000 06875000 N S 21 DIGITAL
    314000000 06875000 N S 22 DIGITAL
    322000000 06875000 N S 23 DIGITAL
    330000000 06875000 N S 24 DIGITAL

    Mich würde mal der Zusammenhang interessieren, also je höher 6956 ist also besser als 6875 oder wie ?

    Hier noch ein Auszug aus einer (von Primacom selber) Transponderliste:

    <transponder id="0007" onid="a044" frequency="434000000" inversion="2" symbol_rate="6956000" fec_inner="9" modulation="3">
    <channel service_id="29cd" name="XXP" service_type="01"/>
    <channel service_id="29ce" name="K1010 TV" service_type="01"/>
    <channel service_id="29cf" name="Bahn TV" service_type="01"/>
    <channel service_id="29d0" name="Trace TV" service_type="01"/>
    <channel service_id="29d1" name="Planet" service_type="01"/>
    <channel service_id="29d2" name="Eurosport" service_type="01"/>
    <channel service_id="29d3" name="TV 5 Europe" service_type="01"/>
    <channel service_id="29d4" name="Bibel TV" service_type="01"/>
    <channel service_id="29d5" name="Raze TV" service_type="01"/>
    <channel service_id="29d6" name="EPG primatv" service_type="0c"/>
    <channel service_id="29d7" name="Software primatv" service_type="01"/>
    <channel service_id="29d8" name="Programm Download primatv" service_type="01"/>
    </transponder>

    Und hier noch ein kurzer Auszug aus den im Kabelnetz von Primacom eingespeisten Premierekanäle mit 6900 Symbolrate:

    <transponder id="0002" onid="0085" frequency="802000000" inversion="2" symbol_rate="6900000" fec_inner="0" modulation="3">
    <channel service_id="0008" name="PREMIERE START" service_type="01"/>
    <channel service_id="0009" name="PREMIERE 4" service_type="01"/>
    <channel service_id="000a" name="PREMIERE 1" service_type="01"/>
    <channel service_id="000b" name="PREMIERE 2" service_type="01"/>
    <channel service_id="0014" name="PREMIERE 7" service_type="01"/>
    <channel service_id="001d" name="PREMIERE 5" service_type="01"/>
    <channel service_id="0029" name="PREMIERE 6" service_type="01"/>
    <channel service_id="002b" name="PREMIERE 3" service_type="01"/>
    <channel service_id="0096" name="HITLISTE" service_type="02"/>
    <channel service_id="0097" name="DEUTSCHE HITS" service_type="02"/>
    <channel service_id="0098" name="HARD ROCK" service_type="02"/>
    <channel service_id="009a" name="ALTERNATIVE ROCK" service_type="02"/>
    <channel service_id="009c" name="LOVE SONGS" service_type="02"/>
    <channel service_id="009d" name="COOL &amp; EASY " service_type="02"/>
    <channel service_id="009f" name="HIP HOP/R&amp;B" service_type="02"/>
    <channel service_id="00a2" name="SCHLAGER" service_type="02"/>
    <channel service_id="00a3" name="CLASSIC ROCK" service_type="02"/>
    <channel service_id="00a5" name="DANCE" service_type="02"/>
    <channel service_id="00a6" name="GOLD" service_type="02"/>
    <channel service_id="0f80" name="0f80" service_type="0c"/>
    </transponder>

    Ok Robert, vielleicht interessiert dich das. Schreib mal wieder.
    Gruss petro2000
     
  7. JuergiH

    JuergiH Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    1
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-C

    Hallo Petro !
    Ich habe mit Interesse Deinen Beitrag gelesen. Ich habe das gleiche Problem :
    Unser Kabelprovider stellt auf UHF Kanal 36 + 38 RTL und SAT 1 bereit. Und die sind nicht im Suchbereich. Kannst Du mir sagen, was ich eintragen müsste ? Ich habe es schon selber versucht, aber es klappt nicht. Vielleicht kannst Du mir auch Deine (geänderte) Transponderliste zuschicken :) ?
    Gruss JuergiH
     
  8. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    702
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-C

    JuergiH...habe dir eine Mail gesendet.
     
  9. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-C

    Danke für die Antworten. Höhere Symbolrate ist immer besser, da mehr Bandbreite :)

    Inzwischen ist auch geklärt, dass auf der Karte ein Philips CU1216-Tuner sitzt, der den TDA10021 Demodulator enthält. Das ist der Nachfolger des VES1820, der auf den alten TechnoTrend DVB-C Karten sass.

    Es ist auch gerade jemandem gelungen, die Karte mit einem angepassten VES1820-Treiber unter Linux zum Laufen zu bekommen, falls hier jemand mitliest, der Linux benutzt und wissen möchte, ob diese Karte für ihn geeignet ist...
     
  10. bigfraggle

    bigfraggle Junior Member

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Berlin
    AW: Terratec Cinergy 1200 DVB-C

    Nur am Rande: habe die entsprechende DVB-T Karte und bin sehr zufrieden. Preis- /Leistungsverhältnis ist jedenfalls top.
     

Diese Seite empfehlen