1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

terranova via DVB-T noch im Zweikanalton?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von globalsky, 13. Oktober 2005.

  1. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    Anzeige
    Mich würde interessieren, ob terranova in den DVB-T-Regionen Nordrhein-Westfalen und im Rhein-Main-Gebiet noch mit zweiter Audiospur in französischer Sprache empfangbar ist, oder ob, bedingt durch einen eventuellen ASTRA-Abgriff der Ton nur noch in deutscher Sprache vorliegt.
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: terranova via DVB-T noch im Zweikanalton?

    Die französische Tonspur ist in NRW nicht mehr vorhanden. Da die genau an dem Tag wegfiel, als sie über Astra abgeschaltet wurde, und Terra Nova über DVB-T ca. 2 Sekunden Zeitverzögerung gegenüber dem DVB-S-Signal hat (ebenso Eurosport, VIVA, CNN), dürfte eine DVB-S-Zuführung dieser vier Programme absolut sicher sein. Bei ProSiebenSat1 ist die sowieso sicher, denn hier war bei einem der letzten DVB-S-Ausfälle (Sat-analog lief) auch das DVB-T-Bild schwarz.
     
  3. Kaichen

    Kaichen Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Niddatal
    Technisches Equipment:
    2 x DigiPal 2
    1 x Eurosky STB 2005
    AW: terranova via DVB-T noch im Zweikanalton?

    Im Rhein-Main-Gebiet ist auch keine zweite Tonspur mehr vorhanden.:mad:
     
  4. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
  5. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Hannover
    AW: terranova via DVB-T noch im Zweikanalton?

    Auch hier im "Norden" nur noch "monolingual"
     
  6. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: terranova via DVB-T noch im Zweikanalton?

    Mich würde interessieren, ob die LfM schon davon weiß. Bei der Vergabe der Frequenzen gehörte nämlich die Zweisprachigkeit zu den Argumenten, die den Ausschlag für Terra Nova gegeben haben.
     
  7. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: terranova via DVB-T noch im Zweikanalton?


    In Niedersachsenm sicherlich nicht,die haben ja nicht einmal mehr alle Frequenzen los bekommen.
     
  8. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: terranova via DVB-T noch im Zweikanalton?

    Nein, ich meinte auch nicht die NLM, sondern die LfM = Landesanstalt für Medien in NRW. ;)
     

Diese Seite empfehlen