1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tennis -7-

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Max Orlok, 2. Juli 2015.

  1. avd700

    avd700 Board Ikone

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    2.680
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+Ultimo 4K
    VU+ DUO2
    Dreambox 8000 HD
    Dreambox 7020 HD
    Anzeige
    Und der liegt schon mit Break vor im ersten Satz gegen Thomas Berdych und führt 4:3:D:D
     
  2. Iptv10

    Iptv10 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2017
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    53
    Nicht mehr ;)
     
  3. patissier1

    patissier1 Lexikon

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    24.998
    Zustimmungen:
    4.157
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sky De, BeIn Sports, nc+ Sky Italia Cinema
    Deprimierend für Berdych, der nichts schlechter als Federer ist, trotzdem 0-2 nach Sätzen zurück liegt.
     
  4. Damn True

    Damn True Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    Beiträge:
    10.843
    Zustimmungen:
    6.211
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ja die ersten beiden Sätze heute hätten auch an Berdych gehen können.
    In Normalform wird Roger am Sonntag gewinnen. Wenn er aber ein paar kleine Fehler einbaut könnte es sehr knapp werden.
    Aber Roger wird sich den Titel schon holen (y)
     
  5. Scholz06

    Scholz06 Senior Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    136
    Punkte für Erfolge:
    53
    Zu Roger ist alles gesagt.

    Berdych tut mir so langsam wirklich Leid. Er war in den letzten Jahren konstant in der Weltspitze dabei, hatte aber das Pech, der Generation um Federer, Nadal, Murray und Djokovic anzugehören. Ich wünsche ihm, dass er sich irgendwie doch noch einen großen Titel in Form eines Grand Slams sichern kann.
     
  6. avd700

    avd700 Board Ikone

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    2.680
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+Ultimo 4K
    VU+ DUO2
    Dreambox 8000 HD
    Dreambox 7020 HD
    Das zeigt aber auch, das die Murrays, Djokos Federers genau um das Quentchen besser sind!!(y)(y)
     
  7. Iptv10

    Iptv10 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2017
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    53
    Die Frage ist nur noch ;)wer wird die neue Nummer 1 werden (y)
    Entweder Federer oder Nadel ;)
     
  8. Iptv10

    Iptv10 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2017
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ein genialer erster Satz im damen-finale was ich da gesehen habe(y)
     
  9. take_over

    take_over Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ist schon bitter da führt die Venus mit 5-4 40-15 und gewinnt ab diesem Zeitpunkt kein einziges Spiel mehr.

    Kerber also gegen die Siegerin raus, der sie wesentlich mehr entgegen setzen konnte als Williams, das dürfte sie doch auch wenig trösten.
    Mal schauen wie sie jetzt als Nicht Nr 1 der Welt ihre nächsten Spiele angeht.
     
    Volterra gefällt das.
  10. Playoff

    Playoff Silber Member

    Registriert seit:
    10. November 2006
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    Naja also im Match gegen Kerber hatte Muguruza noch mehr als 50 vermeidbare Fehler produziert. Das kann man nicht als Maßstab nehmen. Sicher war der Sieg gegen die aktuelle Nummer 1 für die Spanierin ein wichtiger Schritt, um dann immer besser in Form zu kommen. Muguruza war übrigens äußerst sympathisch im Interview bei Sky.
     

Diese Seite empfehlen