1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telstar 12 - Spotbeams extrem

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von plueschkater, 31. August 2015.

  1. plueschkater

    plueschkater Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    769
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Zum Jahresende wird Telstar 12 gelauncht und auf 15° West positioniert. Der Satellit verfügt über 52 KU-Band TP.
    Geboten werden u.a. mehrere Spotbeams über Europa/Nordafrika, die sich teilweise überlappen: https://www.telesat.com/sites/www.t.../telesat_satellitebrochurea4_telstar12v_2.pdf
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    32.371
    Zustimmungen:
    11.044
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Telstar 12 - Spotbeams extrem

    Könnte für HTP Internet sein in Flugzeugen...
     
  3. Eheimz

    Eheimz Institution Premium

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    15.865
    Zustimmungen:
    1.169
    Punkte für Erfolge:
    168
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, DM520HD, DM500HD, VU+ Duo2, VU+ Duo 4K SE, Octagon SF 108, SF 4008, SF 8008, Technisat HD8-S
    AW: Telstar 12 - Spotbeams extrem

    Auf so kurzen Beams?
    [​IMG]
     
  4. plueschkater

    plueschkater Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    769
    Punkte für Erfolge:
    123
    Telstar 12 wurde erfolgreich ins All gebracht.
     
  5. kingbecher

    kingbecher Platin Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    430
    Punkte für Erfolge:
    93
    Vorallem was haben diese sich bei dem South Atlantic Spot beam gedacht!?

    Und dann noch der Pan American mit dem Zipfel :)
     
  6. police

    police Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    53
    Hallo Zusammen, ich versuche vergeblich mit 80cm in München die MSNBC / CNBC / NBC Feed auf 12588H 3400 3/4 herein zu bekommen.
    Vor 12 Jahren mit dem Vorgänger Satelliten ging das noch. Ist der neue schwächer?
    Mein Satfinder ist leider veraltet und macht nur DVB-S, habe deshalb damit versucht einen Lock auf dem ESPN Transponder zu bekommen (12609H), ohne Erfolg.
    Wie sind Eure Erfahrungswerte mit dieser Position und kleineren Antennen?
     
  7. SAMS

    SAMS Moderator Premium

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    13.351
    Zustimmungen:
    5.609
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Lineare Receiver: Digenius PVR - Drambox 900 UHD - TBS 6903

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Empfang von 66°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Ultra Quad-LNB - Motor: SG2500A

    IPTV: Telekom Magenta TV (MR 401) mit "Magenta Sport" (VDSL 50)

    DAB+ Empfang: 5C (Bundesmuxx), 5D & 9B (Bundesmux II), 8B (OS-Mux), 9D (NRW-Mux), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL-Radios mit Geräten von Technisat / Imperial, XORO, Dual und Silvercrest

    DVB-T2: Region Münster / Osnabrück
    Mitlerweile ist ja der Nachfolger "oben", der hat zwar auch einen Footprint für Europa, aber nicht mehr so stark, hinzu kommt, das sich dort nun auch vermehrt DVB-S2 Signale finden. Die 8PSK-Signale, zusammen mit 3/4 sind nicht sehr stark, da sollte man schon 1 m und mehr haben, wenn die Feeds aktiv sind.

    Manche Signale sind aber ständig aktiv, siehe Lyngsat / Flysat etc.
     
  8. Feedhorn

    Feedhorn Gold Member

    Registriert seit:
    27. April 2017
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    150 /100 cm , 62 ost bis 45w
    Div Rec.
    Espn, die US Army Ladenradios und die Mormonen von Byu rund um die Uhr mit gutem Signal,
    1 m, südl NRW
     
  9. police

    police Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    53
    Laut Lyngsat unverschlüsselt:

    BFBS Navy
    12597 V DVB-S2
    16APSK 45000
    3/4 MPEG-4
    SD

    Kann das jemand empfangen? Was läuft da so? Lohnt es sich dafür in neue Hardware zu investieren?
     
  10. MatthiasDVB

    MatthiasDVB Silber Member

    Registriert seit:
    26. April 2012
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Alles von 63°Ost bis 40,5°West
    Also ich habe da Signal mit ner 120er Antenne (schielend), aber der E2 Receiver will nichts einlesen.
    Taumelt stark zwischen 10 und 12 dB und es wird schlichtweg nichts eingelesen.

    [​IMG]
     
    police gefällt das.