1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telesat - unbekannte Marke?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von wilderhans, 1. Juli 2009.

  1. wilderhans

    wilderhans Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Telestar - unbekannte Marke?

    Hallo! :)
    Ich habe vor, den SR 26 von Telestar zu kaufen.
    Allerdings scheint mir diese Marke nicht so bekannt zu sein.

    Kaufe ich da "die Katze im Sack" oder handelt es sich hier doch um Markenware?

    Wie ist der Support dieser Firma?

    Vielen Dank! :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2009
  2. digisatter

    digisatter Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Telesat - unbekannte Marke?

    Telestar ist die "Billigmarke" von Technisat. Daher kann man eigentlich ordentliche Qualität erwarten.
    Und "Billigmarke" heißt nicht, daß sie minderwertig sind. Oft sind nur die Gehäuse im Vergleich zum Technisat-Gerät anders aussehend. Oder das Menü ist etwas anders.
    Es gibt aber auch Geräte von Telestar, die nicht baugleich mit denen von Technisat sind.
    Nahezu 100% baugleich ist Telestar, wenn er mit "Made in Germany", "in Deutschland entwickelt" o. ä. beworben wird.
    Wie es um den SR26 steht weiß ich nicht. Kannst ihn ja mal mit aktuellen und Auslaufmodellen von Technisat vergleichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2009
  3. wilderhans

    wilderhans Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Telesat - unbekannte Marke?

    Vielen Dank für die Anwort.

    Beim SR 26 heißt es leider nicht "Made in Germany" o.ä.
    Ich habe ihn jetzt aber gemeinsam mit einer 320GB 2,5 Zoll-Festplatte (WD) bestellt.
    Hoffentlich kann ich da mehr erwarten als mit den EDISION-Receivern bisher.

    Ist der Kundendienst von TELESTAR freundlich und hilfsbereit?
     
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Telesat - unbekannte Marke?

    TELESTAR ist die "Billigschiene" von TechniSat. Weder die Vertriebsschiene noch der Support sind der gleiche, deswegen kann man die Geräte ja günstiger kalkulieren... Für TELESTAR Geräte gibt es somit keinen direkten Kundensupport.
     
  5. wilderhans

    wilderhans Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Telesat - unbekannte Marke?

    Schade, aber eigentlich nicht so schlimm, solange eventuell vorhandene Bugs in der Firmware gefixt werden und im Garantiefall alles glatt läuft...
    Wollte ja ursprünglich einen Receiver von TechniSat kaufen, aber von denen unterstützt kaum einer PVR.
     
  6. wilderhans

    wilderhans Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Telesat - unbekannte Marke?

    Nachdem ich den Receiver vorgestern erhalten habe, konnte ich ihn ausführlich testen. Leider ist die Firmware noch stark verbesserungsbedürftig:

    -Keine Suchoption für vorhandene Kanäle (ziemliches Chaos bei knapp 3000 Sendern)
    -Keine Anzeige der restlichen Aufnahmedauer bzw. keine Anzeige der (freien) Festplattenkapazität
    -Beim Drücken auf die Taste "Info" werden die laufende und die folgende Sendung nur mit "Jetzt" und "Danach" angegeben, besser wäre eine Anzeige der jeweiligen Uhrzeiten mit Beginn und Ende
    -Im Hauptmenü lassen sich TV-Programme im Punkt "TV Programme" ordnen. Das Problem: es lassen sich keine Sender markieren und gemeinsam verschieben *und* geht man mit den Pfeiltasten auf und ab, wird sofort der Sender gewählt, viel besser wäre es, wenn dies erst durch Drücken der Taste "OK" auf der Fernbedienung passieren würde.
    -Es lässt sich nicht einstellen, ob beim Umschalten ein Standbild oder ein schwarzer Bildschirm erscheinen soll. Momentan ist nur ein Standbild möglich.
    -weitere Kleinigkeiten

    Ich habe Kontakt mit einem Mitarbeiter per E-Mail aufgenommen, mal sehen ob meine Vorschläge in ein hoffentlich baldiges Firmware-Update integriert werden.

    Wenn nicht, werde ich ganz sicher von meinem Rückgaberecht Gebrauch machen und mir dann aber sicherlich eine Linux-Box kaufen.
     
  7. nickes

    nickes Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    jede Menge Set Top Boxen
    AW: Telesat - unbekannte Marke?

    Nichts für ungut, aber was willst du erwarten für ein Gerät mit PVR funktion für unter 100 euro??
    Also ich kenne das Gerät und bin damit top zufrieden.
    Irgendwo sind auch Grenzen. Wenn man alles 100 Prozent haben will muss man eben einfach mehr Geld ausgeben.
     
  8. wilderhans

    wilderhans Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Telesat - unbekannte Marke?

    Ich verstehe was du meinst. Allerdings hatte ich auch noch billigere Boxen, bei denen diese Punkte in der Software bereits integriert waren.

    Der Kundendienst ist auf jeden Fall sehr gut, ein Service-Mitarbeiter hat mir heute geantwortet und mir mitgeteilt, dass die besagten Punkte an die Entwicklungsabteilung weitergeleitet wurden. Sofern es die Hardware jeweils zulässt, werden die genannten Punkte in die Software integriert.
     

Diese Seite empfehlen