1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom wechselt Bundesliga-Partner: Constantin/DSF statt Premiere (Update)

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. April 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.252
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Die Telekom wechselt den Bundesliga-Partner im Internet-Fernsehen (IPTV).

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Telekom wechselt Bundesliga-Partner: Constantin/DSF statt Premiere (Update)

    Zitat:
    "Für die Sublizenzierung der IPTV- und Mobile-Rechte zahlt die Telekom jährlich geschätzte 20 Millionen Euro an den neuen Dienstleister."

    Bei 500000 IPTV Kunden müßten alle Kunden Bundesliga abonnieren
    und mindestens 40 Euro nur für die Bundesliga bezahlen,
    damit sich das für die T-COM überhaupt erst rechnet...
    (oder bin ich im Kopfrechnen schlechter geworden ?)
     
  3. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.600
    Zustimmungen:
    2.409
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Telekom wechselt Bundesliga-Partner: Constantin/DSF statt Premiere (Update)

    Die 20 Millionen Grenze wird eh bald im IPTV Sektor durchbrochen! :D
     
  4. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Telekom wechselt Bundesliga-Partner: Constantin/DSF statt Premiere (Update)

    Wieso, haben sie Börnicke engagiert? ;)
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Telekom wechselt Bundesliga-Partner: Constantin/DSF statt Premiere (Update)

    Nee...stimmt schon für sich allein betrachtet. Ist aber dasselbe wie bei PREMIERE. Quersubventionierung, ohne geht es nicht. Zumindest bei PREMIERE werden ja die Abo-Preise in Kürze allgemein an die Rechtekosten angepasst :D, die Telekom fährt vorerst weiter das Prinzip "Hoffnung", dass sie 2 Millionen neue Kunden gewinnen und die den Verlust minimieren.
     
  6. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.457
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Telekom wechselt Bundesliga-Partner: Constantin/DSF statt Premiere (Update)

    Constantin die in moment auch eine Kapitalerhöhung durch führen weil die Pleite sind, da mache ich mir mehr sorgen drum.

    Wer von den beiden geht zuerst Pleite.

    Bei der Telekom, auch wenn das IPTV Quersubventioniert werden muss da mache ich mir keine sorgen drum.
     
  7. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    1.025
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Telekom wechselt Bundesliga-Partner: Constantin/DSF statt Premiere (Update)

    20000000 : 12 Mon = 1666666,666
    1666666,666 : 500000 Kunden= 3,333€ pro Monat
     
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.365
    Zustimmungen:
    464
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Telekom wechselt Bundesliga-Partner: Constantin/DSF statt Premiere (Update)

    Und die 40 müsstest Du dann aber durch 12 teilen, weil das ist der jährliche Betrag zur Querfinanzierung, macht also im Schnitt 3,33 €,
    wie Grummelzack richtig ausgerechnet hat.:winken:
     
  9. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Telekom wechselt Bundesliga-Partner: Constantin/DSF statt Premiere (Update)

    Für 20 Mio. hätte ich die Bundesliga auch lieber von Kirch (=Constantin/ DSF) genommen als von Premiere.

    3,33 Euro je Kunde sind realistisch und vor allem auch günstig und die haben keinen Ärger mit der Produktion.
     
  10. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    721
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Telekom wechselt Bundesliga-Partner: Constantin/DSF statt Premiere (Update)

    Immer noch nicht verstanden, dass mit der Bundesliga nur Kunden auf die Plattform geholt werden sollen?

    :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen