1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom und Ihr Entertain, nus ärger!!!

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von DrHigh, 17. Juli 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DrHigh

    DrHigh Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    hier meine kleine Geschichte,
    am 21.04.2009 beantragten wir das Entertain Paket von der Telekom,
    weil uns ein Mitarbeiter ein schmackhaftes Angebot am 13.04.2009 machte.
    Kurz darauf (45Min. später) bekamen wir auch einen Rückruf, um die Daten abzugleichen damit alles rechtens verläuft.
    Bei diesem Gespräch wurde noch mal alles kurz erwähnt und aufgelistet.
    So weit so gut, die Dame am Telefon war nett und freundlich, erzählte mir dann auch, genau wie der andere Mitarbeiter, dass wir binne 2 Tage Post bekommen würden.
    Darin sollte noch einmal alles aufgegliedert sein, Zwecksvertrag und genauer Schaltungstermin. Nach 10 Tagen würden dann auch die Geräte ankommen.
    Bis dahin waren alle Äußerungen der Telekommitarbeiter(in) gleich.
    Stimmte uns also fröhlich.

    Nachdem wir 14 Tage später immer noch keine Antwort hatten, sei es Brief oder ein Telefongespräch, rief ich den Mitarbeiter an, der uns das Angebot gemacht hatte.
    Während des Gesprächs, bin ich aus allen Wolken gefallen, da wollte mir doch der Kerl weiß machen, ich hätte nicht zu gehört und wäre wohl dumm, es wäre angeblich die Rede von 2 Wochen und 10 Wochen gewesen.
    Nur dumm das meine Frau diese Gespräche mitgehört hat, die genau wie ich 2 Tage und 10 Tage verstanden hat.
    Beim Rückruf ist mir ja auch gesagt worden, 2 Tage 10 Tage, so blöd kann man ja nicht sein, dass man sich zwei mal verhört.
    Das fand ich schon eine Frechheit, Telekom sollte sich doch ihre Mitarbeiter einmal genau ansehen, welche sie beschäftigen.
    Zu dem wir noch einige Fragen hatten, die uns auch falsch beantwortet worden sind, zwecks allgemeiner Verträge bei der Telekom.

    Ein Anruf bei der Hotline und uns wurde weiter geholfen, dachten wir zumindestens bis dahin.

    Am Samstag den 16.05.2009 bekamen wir dann endlich mal einen Brief von der Telekom, die Freude war groß , denn in diesem Brief stand der Freischalttermin fest.
    Aber jede Medaille hat natürlich auch eine Kehrseite, denn der Termin war für Dienstag den 19.05.2009 und es muss in der Zeit von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr jemand zu Hause sein, weil ein Techniker in die Wohnung müßte.
    Super dachten wir, woher bekommen wir denn jetzt so schnell frei?
    Naja, es hat auf jedenfall kurzfristig mit dem freien Tag funktioniert.
    Aber was soll ich sagen, ich saß den ganzen lieben langen Tag zu Hause
    und nichts passierte, kein Anruf kein Techniker keine Geräte.

    Anruf bei der Telekom, ja so ist das Schreiben aber nicht gemeint,
    es muss nicht einer zu Hause sein deswegen, das ist ja nur ein Standard Schreiben. Echt genial und dafür 1 Urlaubstag geopfert.
    Zu gleich meinte die Dame am Telefon, oh da gibts noch ein kleines Problem, die Geräte sind ja noch gar nicht raus!
    Aber keine sorgen ich werde mich darum kümmern und sie zurückrufen, so die nette Dame zu mir.

    So dachte ich dann zu mir, na kann ja mal passieren.
    Es vergehen Tage und Wochen, nichts passiert.

    So viel dann zum Rückruf.

    Daraufhin rief ich wieder bei der Telekom an, bekam dann zur Antwort,
    oh da gibt's noch ein Migrationsproblem, ich werde mich darum kümmern.

    Solche Gespräche führe ich jetzt schon seit Wochen durch und immer kommt die selbe blöde Antwort und nix passiert.

    Wir haben heute den 17.Juli 2009 und jetzt habe ich einen Termin bekommen,
    der ist jenseits von gut und böse,, die Migration soll zum 1.9.2009 fertig sein und dann wird unser Antrag noch einmal neu bearbeitet.

    Super Telekom kann man nur da sagen.

    Hat noch einer solche Erfahrungen gemacht oder kann jemand eine Telefonnummer geben, bei der man Anrufen kann und es wird einem geholfen?

    Gruß
    Sascha

    Alias DrHigh

    Die Telekom ist einfach nur Spitze.
     
  2. frankmuc

    frankmuc Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    46" Full HD 3D Samsung, IPTV, VDSL50
    AW: Telekom und Ihr Entertain, nus ärger!!!

    Da hilft dir keiner und es wird auch der 1.9.09 nicht funktionieren...
    Eines hilft.....kündigen bzw. vom Vertrag zurücktreten....

    Hier kriegst du eh nichts mehr geboten..Weder neue Sender, gleich gar nicht HD (alle anderen haben ARD/ZDF HD) SKY ist weg etc..
    Diese normalen Sender kriegst bei jedem Kabelabieter umsonst hinterhergeworfen..

    Oder geh auf SAT da bist gut bedient...

    Bei Enteratin bist im Mittelalter der Technik angekommen, Kundenservice und Information = NULL...Schau hier ins Forum...Zig Threads (Odysee zb.)alle haben das gleiche Problem wie du.

    Falls du doch Entertain haben willst..Nie auf einen Termin warten, jeden Tag zig Faxe, e-mail senden, Anrufen beim Sonderteam, Briefe nach Bonn senden..Also denen richtig auf den Sack gehen...Dann evtl. kriegst du PRIO1 und es geht schneller....War bei mir damals so...
     
  3. oldie62

    oldie62 Senior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Telekom und Ihr Entertain, nus ärger!!!

    Hallo,

    *lol*

    ich hatte bereits 3 Schalttermine und habe 2 Urlaubstage geopfert, mit den Ergebniss = 0,0

    Lese mal bei "Meine Odysee bei der Telekom" und staune.

    Da kannst du sehen was auf dich zukommt.

    Fang schon mal an Beruhigungstabletten zu nehmen.

    Never give up

    Oldie62
     
  4. frankmuc

    frankmuc Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    46" Full HD 3D Samsung, IPTV, VDSL50
    AW: Telekom und Ihr Entertain, nus ärger!!!

    Und falls er es denn doch bekommt wird er Deutschlands schlechtestes Hinterwelter Produkt haben mit paar wenigen attraktiven Sendern ohne HD aber darf kräftig löhnen und das 24 Monate lang. Zudem ne Kribled Software, dafü aber in edlem schwarz/pink...

    Übrigens Thema SKY (noch nicht öffentlich kommuniziert) jedoch im SKY Flurfunk schon lange abgehakt....(Hab nen Freund da sitzen) SKY wird es nicht bei T-Home geben. Die wollen Enteratin "kaputt" machen. SKY wird noch in diesem Jahr weitere HD Sender präsentieren, hat alle möglichen Filmrechte, CL, Formel1 Golf, Tennis uvm.
    Ohne das und besonders ohne SKY werden die Milionen Ausgaben die Liga Total mit sich bringt sich nicht rechnen..Zumal man nur 30-40.000 Kunden bislang hat.

    SKY rechnet damit das in einem Jahr die Telekom angekrochen kommt und wieder Fussball zusammen mit SKY macht oder dann Pleite ist und weg vom Markt.
    SKY kann warten, auch wenn sie bis 2011 die IPTV rechte an die Telkom gebunden haben. Danach aber wird sicher die Telekom der letzte Laden sein der (wenn überhaupt) je was von SKY zu sehen bekommt.

    Bis dahin sind aber sicher eh schon die meisten der anspruchsvollen Kunden zu Kabel oder SAT gewechselt...Sicher werden bei Entertain noch paar 1000 bleiben bei denen kein Kabel oder SAt möglich ist...Nur dann lohnt sich das ganze "auf billig getrimmte" Entertain nicht mehr...Folge: INSOLVENZ und darauf hofft SKY...(so zumindest die Mitarbeiter)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2009
  5. pop

    pop Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DSL 16+, Speedtofritz (noch^^), MR301, 10 Milliarden angezeigte FEC Fehler, keine Pixel
    AW: Telekom und Ihr Entertain, nus ärger!!!

    Das Thema zaubert mir ein müdes Lächeln um die Mundwinkel. SkY ist der letzte Laden und wird eh bald wieder seinen Namen ändern müssen:LOL: oder wollen? Keine Ahnung.

    Zu dem Hinterwälderprodukt (schönes Wort) --- Ich will es nicht missen und ich glaube viele andere auch nicht.

    Schauen wir mal wie sich das Gezänke weiter entwickelt.
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.370
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Telekom und Ihr Entertain, nus ärger!!!


    Man kann hin und her streiten. Wir sind und bleiben sowieso nur kleine Kunden. Klar, viel wenig gibt ein viel. Aber letztendlich ist das Gezänke und die Negativwerbung auch Werbung, und irgendwie haben beide was davon.
    Jedenfalls bleibt man so eine Weile im Gespräch. Viele Promis z. B. sind erst durch Skandale erfolgreich geworden, z. B. Madonna. Aber ich will nicht ablenken. Ich denke weniger, das Sky kaputtgeht, ebensowenig Entertain. Doch die Zahlen wird man schon beobachten. Irgendwer von beiden Grosskonzernen wird nachgeben.

    Bei wem letztendlich Sat immer noch nur bedingt oder gar nicht machbar ist, und kein Kabel verlegt. Oder andersrum, wer bereits Sat hat, holt sich doch nicht etwa nur wegen Sky Sat, sondern hat allenfalls Sat und die werbefinanzierten Programme satt. Das Gleiche beim Kabel.

    Wechseln wird da kaum jemand, erst recht nicht wegen Fussball.
    Was anderes ist es, wessen Verträge auslaufen und doch eine Möglichkeit besteht, Sat zu machen. Was vorher unmöglich erschien. Nimm mich zum Beispiel. Ich warte durchaus entspannt ab, weil meine Verträge im Dezember auslaufen (Premiere) und mich die Telekom beruhigt hat, das die Pakete nicht weggekündigt werden, so wie hier spekuliert, sondern automatisch weiterlaufen, wahrscheinlich bis 2011. Und, wenn dem nicht so ist, gibts halt ne Schüssel und von Sky den Receiver.

    Gefährlich finde ich die Werbestrategie und das Denken der Telekom sehr wohl. Es gibt auch noch was anderes als Fussball Bundesliga oder schnelle Leitung, wenn die Leute schon Entertain wollen. Ich würde auch mit den Senderpaketen etc. werben. Das sind sogar zwei Fliegen mit einer Klappe. Freuen sich auch die Drittanbieter, weil das Werbung für die in einem ist!

    An Entertain bin ich durch MVZ noch bis Juli nächsten Jahres gebunden, also auch ich habe keinen Vertrag auf Lebenszeit, auch wenn mir ganz recht wäre, wenn sich nix verändert. Ich mag nämlich keine Umzüge, Renovierungen, Installationsarbeiten oder Körmel jedwelcher Art...:love:

    So, und wenn ich mir nun den Satreceiver anklemme, habe ich ein technisches Problem. Am Fernseher habe ich 2 Scartanschlüsse.
    Der eine hat ein DVD Standalone Gerät. Und das soll so bleiben. Da hol ich mir immer die Billigdinger, weil ich früher teure hatte, und
    festgestellt habe, das die auch in die Luft fliegen können.

    Der andere Scart geht zum DVD-Recorder, hier wird der Mediareceiver per Scart durchgeschleift.

    Hier müsste ich dann eine Art Scartverteiler anklemmen, und dann dort den Satreceiver dran, um switchen zu können.
    Ich seh mich und meinen Partner aber schon verkehrt drücken, und dann stimmt auch noch dieses und jenes nicht.

    Davon abgesehen habe ich ja noch eine PS2, die ich aber nur bei Gebrauch einschalte und dann den Scart DVD-Player
    rausziehe. Weil Kuddelmuddel macht mich irre!

    Und wegen dem Kuddelmuddel hätte ich schon gerne alles bei einem Anbieter. Sollte ich also, was ich nicht hoffe,
    mir noch in diesem Jahr Sky zulegen müssen, habe ich bis Sommer nächsten Jahres Kuddelmuddel, weil 2 Anbieter.
    Dann käme T-Home nächsten Sommer weg, damit ichs einfacher habe.

    Und wenn nicht, bleibt alles so. Sollte mein Premiere im Dezember automatisch verlängert werden um 12 Mon.,
    und 4 Mon. später hätte Sky per Gericht die Abschaltung erwirkt, muss die T mich aus dem Vertrag rauslassen,
    weil sie mir dann kein Sky mehr liefern können. Ich habe einen guten Rechtsschutz.

    Also relaxen, und mich nicht mehr verrückt machen lassen, speziell nicht hier!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2009
  7. cipher

    cipher Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Telekom und Ihr Entertain, nus ärger!!!

    Von was träumt dieser Murdoch eigentlich Nachts?

    Sorry, aber da schlägt der Größenwahn wohl total durch. Sky wird in einem Jahr in DE nicht mehr existieren, denn die werden sowas von rote Zahlen schreiben.

    Mit einem solchen, hauptsächlich aus Wiederholungen bestehenden, Hinterwäldlerangebot und zu Preisen jenseits von Gut und Böse kann man in DE einfach kein PayTV etablieren.

    Sky kann bis 2011 warten? Wohl kaum. 2011 wird sich kein Mensch mehr an diese Lachnummer Sky vormals Premiere erinnern.
     
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.370
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Telekom und Ihr Entertain, nus ärger!!!

    Das ist Deine Meinung. Der Erfolg geht langsam und wird erst mittelfristig erwartet. Es fehlen ihnen eigentlich erstmal nur 500.000 Kunden, um über die 3 Mio. zu kommen. Und zwischen 3 und 4 Mio. schmeisst das Teil Gewinn ab. Erster Pluspunkt. Zweiter Pluspunkt ist, das heute Deutschland einen höheren Digitalisierungsgrad hat, wie noch vor wenigen Jahren, also höheres Potential. Dritter Pluspunkt ist die steigende Verschlechterung des Privatfernsehens, Absetzsender, Klingeltöne etc. brauchen wir auch nicht drüber diskutieren.

    Vierter Pluspunkt ist die steigende HD-Bereitschaft und das Deutschland bisher dahingehend ein Armenhaus war. Und da kann Sky was bieten.

    Fünfter Pluspunkt, den Sky hat, ist das man Sky mehr zutraut als Premiere, weil ne grössere Firma dahintersteckt, die noch keinen Schiffbruch erlitten hat. Italien hat z. B. auch bei Null angefangen, hier gibt es sogar 2 Anbieter.

    Und Nr. 6 schliesslich ist die inhaltliche Verbesserung, die ich bereits wahrnehmen kann. Wenn ich auch nicht naiv bin, und weiss, das die hinsichtlich der Kapazitäten aufgrund Analogverstopfung auch nicht zaubern können.

    Da steckt viel Potential drinne, die halbe Mio. schaffen die in einem Jahr spielend, und der Rest kann mittelfristig erreicht werden. Dazu kommt die in Aussicht stehende Analogabschaltung per Sat, die bis 2012 schrittweise durch ist. Also müssen sich schliesslich alle Leute einen Receiver holen, und den kriegen sie von Sky kostenlos mit bei (Standard).

    Spricht also mehr für einen Sky Erfolg in Deutschland, wie dagegen!
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.370
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Telekom und Ihr Entertain, nus ärger!!!

    Klappern gehört zum Handwerk, da geben sie sich alle nix. Und Marketinggeschwafel inklusive Prognosen und Statistik, kann man ziehen wie Gummi und ist relativ. Das hat weniger was mit Grössenwahn, sondern mit Taktik zu tun. Natürlich backt man - noch - kleine Brötchen. Wie soll sich denn was steigern? Bei Null anfangen und langsam steigern. Oder hoch steigen und tief fallen? Man hat doch aus anderen Neugründungen (Italien) gelernt, und Sky ist ein Weltunternehmen.
     
  10. lokari

    lokari Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Telekom und Ihr Entertain, nus ärger!!!

    @frankmuc: Ich weiss nicht welche Quellen Du hast, aber der Flurfunk bei Sky geht wenn dann wohl zwischen den Putzfrauen. Dass angesichts der aktuellen Lage dort so eine Überheblichkeit bei Leuten herrscht die dort was zu sagen haben ist kaum vorstellbar.

    So schlecht der Service von T-Home derzeit auch ist und so enttäuschend die ganze Situation mit Sky auch für THE-Kunden ist, aber das ist ziemlicher Humbug.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen