1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

telekom soll eigene manager abgehört haben

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von fred16, 24. Mai 2008.

  1. fred16

    fred16 Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Beiträge:
    880
    Anzeige
    boah, wenn das stimmt, dann hat das für die rosaroten mit sicherheit ziemliche folgen, denn dann werden sich bestimmt auch die 30 millionen privatkunden fragen: "wurde ich auch abgehört?" :eek::eek:
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: telekom soll eigene manager abgehört haben

    So viele Leute beschäftigen die aber nicht. Das dürften bei einem 4 Schichtsystem dann 120Mill Leute sein.:D
     
  3. fred16

    fred16 Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Beiträge:
    880
    AW: telekom soll eigene manager abgehört haben

    da kann ja dann maybrit illner gleich mal die nächste sendung dazu machen und ihren obermännchen mit zungenkuss begrüßen :D:D
     
  4. fred16

    fred16 Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Beiträge:
    880
    AW: telekom soll eigene manager abgehört haben

    also beim thema zumwinkel und lichtenstein hat man ja noch gedacht, der typ ist einfach nur ein bisschen dumm. was aber jetzt so langsam durchsickert beim thema bespitzelung von eigenen mitarbeitern, wo der mit drin stecken soll, muss man schon annehmen, dass es der typ doch ganz schön faustdick hinter den ohren hat. :eek::eek:

    der bericht in der süddeutschen heute war sehr interessant! wobei man ausdrücklich sagen muss, dass die süddeutsche mit keinem satz behauptet hat, der würde mit drin stecken.
     
  5. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: telekom soll eigene manager abgehört haben

    die Telekom konnte das auch anscheinend nicht alleine wuppen, deswegen hat deren 'Sicherheitsdienst' ex-Stasi Leute angeheuert.

    Dazu wurde das Fernmeldegeheimnis gebrochen, Kameras installiert (die Lidlsierung der Gesellschaft ist in vollem Gange), Bewegungsprofile erstellt und Bankkonten ausgespäht. Die lassen auch nix aus. Ich dachte immer Schäuble, Schily und Konsorten sind schlimm, aber die reden 'nur' über solche Sachen während die Privatwirtschaft schon handelt.

    In der 'Zeit' kann man einen sehr netten Artikel zu diesem Thema lesen: Wo Mißbrauch möglich ist findet er auch statt.

    http://www.zeit.de/2008/23/01-Telekom?page=all

    Da steht man morgens auf und hat gestern noch beim einschlafen gedacht 'ja schlimmer kann es ja wohl nicht werden' und wie ist es gekommen? Ein bischen Überwachermentalität steckt ja in jedem von uns, aber Bespitzelung in so großem Maßstab wie Lidl, BurgerKing oder jetzt die Telekom an den Tag legen ist schon krass.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2008
  6. fred16

    fred16 Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Beiträge:
    880
    AW: telekom soll eigene manager abgehört haben

    das schärfste ist, keiner von den jetzigen und ehemaligen telekom-bonzen will das angeordnet haben, noch je davon gewusst haben! daran kann man sehen, wie mies selbst leute sein können, die ein paar millionen im jahr verdienen. :eek::eek:


    aber ich bin sicher, die das zu verantworten haben, werden alle noch zur rechenschaft gezogen!
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: telekom soll eigene manager abgehört haben

    Man sollte die Telekomm nicht mit der Stasi vergleichen,




































    die Stasi war ein funktionierendes System.
     

Diese Seite empfehlen